Fussball

Olic: "1860 München reizt mich"

Von SPOX
Mittwoch, 20.07.2016 | 10:30 Uhr
Ivica Olic kann sich eine Rückkehr nach München vorstellen

Ivica Olic spielt mit dem Gedanken nach München zurückzukehren. Doch nicht zum FC Bayern, wo Olic zwischen 2009 und 2012 auf Titeljagd ging, sondern zum Stadtrivalen TSV 1860 München. Der Ex-Nationalspieler gibt sich selbst allerdings noch etwas Bedenkzeit.

"1860 München reizt mich schon. Es ist eine Option", sagte Olic der Bild und begründet: "1860 ist ein toller Verein, hat einen Klasse-Trainer, ein herrliches Stadion und München ist eine wunderschöne Stadt." Olic spielte in der letzten Saison beim Hamburger SV keine große Rolle mehr, seit dem 1. Juli ist er vereinslos. Die Fußballschuhe an den Nagel hängen will er trotz seiner 37 Jahre aber noch nicht.

Stattdessen kommt auch ein Wechsel ins Ausland in Frage. Angeblich liegen Angebote von Aston Villa und Newcastle United vor. Seine ehemalige Heimat München liegt da allerdings näher, schließlich betonte der 104-malige kroatische Nationalspieler, nach seiner Karriere in München leben zu wollen.

Ob er dort auch sportlich nochmal angreift, wird sich in den nächsten Tagen entscheiden: "Ich habe noch keine Entscheidung getroffen, das wird noch ein paar Tage dauern. Ich muss in aller Ruhe mit meiner Frau sprechen, was das Beste für uns ist. Spätestens in einer Woche werde ich meine Entscheidung treffen."

Ivica Olic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung