Dynamo bindet Schubert langfristig

SID
Sonntag, 24.07.2016 | 14:42 Uhr
Markus Schubert bleibt in Dresden
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

U19-Nationaltorwart Markus Schubert hat bei Dynamo Dresden seinen ersten Profi-Vertrag unterschrieben.

Die Ostdeutschen binden den 18-Jährigen bis 2019 an den Verein. Schubert stand in der abgelaufenen Drittliga-Saison im Kader des Zweitliga-Aufsteigers und soll in der kommenden Spielzeit regelmäßig in der U19-Junioren-Bundesliga zum Einsatz kommen.

Markus Schubert im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung