Ribamar weilt bereits in München

Von SPOX
Donnerstag, 21.07.2016 | 11:02 Uhr
Ribamar (r.) könnte bald für die Löwen kicken
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Seit zehn Tagen gastiert Ribamar schon in München und würde aus gastieren gerne wohnen machen. Doch noch stockt der Transfer zum TSV 1860 München, Besserung scheint vorerst nicht in Sicht. Dabei könte er Rekorde aufstellen.

Wie die Bild berichtet, bastelt der TSV 1860 München weiter am Transfer von Ribamar. Dieser steht derzeit noch bei Botafogo unter Vertrag, weilt aber schon seit geraumer Zeit in München. Rund 2,5 Millionen Euro soll der 19-Jährige kosten, damit wäre er Rekord-Transfer der Löwen.

Dementsprechend genau prüft 1860 offenbar seine Möglichkeiten. Wie die Tageszeitung erfahren hat, sind sich die Vereine noch nicht einig. Zudem wurde bei Ribamar eine kleine Muskelverletzung festgestellt, auch wenn sein Berater sagt: "Es ist fast ausgeheilt." Das Zwischenfazit von Trainer Kosta Runjaic: "Ein Transfer zwischen St. Pauli und den Löwen zum Beispiel verläuft einfacher."

Ribamar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung