Özbek und Dieng sollen im Abstiegskampf helfen

Schlusslicht Duisburg rüstet nach

SID
Dienstag, 02.02.2016 | 13:33 Uhr
Baris Özbeck spielte zuletzt bei Kayserispor
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Schlusslicht MSV Duisburg hat für den Abstiegskampf noch einmal personell nachgerüstet. Die Meidericher verpflichteten Mittelfeldspieler Baris Özbek vom türkischen Erstligisten Kayserispor und Torhüter Seny Timothy Dieng vom Schweizer Rekordmeister Grasshopper Zürich.

Beide Spieler kommen ablösefrei an die Wedau und unterschrieben Verträge bis zum Saisonende beim abgeschlagenen Tabellenletzten.

Diengs Kontrakt enthält außerdem eine Option auf eine weitere Saison.

Alles zur 2. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung