Nürnberg stellt Wolfgang Wolf frei

SID
Mittwoch, 23.09.2015 | 18:24 Uhr
Wolfgang Wolf hat keine Zukunft mehr in Nürnberg
© getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Der 1. FC Nürnberg hat seinen ehemaligen Cheftrainer Wolfgang Wolf (57) mit sofortiger Wirkung freigestellt. Das teilten die Franken auf ihrer Homepage am Mittwoch mit. Die 2014 eigens für Wolf geschaffene Position "Leiter der Fußball-Abteilung" werde es einem Aufsichtsratsbeschluss folgend künftig nicht mehr geben.

Zuletzt hatte der FCN sich von seinem Sportvorstand Martin Bader (47) getrennt und Andreas Bornemann (44) als Nachfolger installiert.

"Der Aufsichtsrat hat nach einer eingehenden Analyse entschieden, dass durch die Neubesetzung des Vorstands in Zukunft keine Notwendigkeit für die Stelle des Leiters der Abteilung besteht", sagte der Gremiumsvorsitzende Thomas Grethlein am Mittwoch: "Wir bedanken uns bei Wolfgang Wolf für seine Arbeit in den vergangenen 16 Monaten und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

Wolf hatte sein Amt im Mai 2014 angetreten. Von 2003 bis 2005 war er Cheftrainer des Clubs gewesen.

Der 1. FC Nürnberg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung