Rangnick verlängert bis 2019

SID
Sonntag, 19.07.2015 | 11:07 Uhr
Ralf Rangnick übernahm RB Leipzig im Juli als Trainer und Sportdirektor
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

RB Leipzig hat den Vertrag mit Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick vorzeitig bis 2019 verlängert. Das teilte der Verein am Sonntag anlässlich seiner offiziellen Saisoneröffnung mit.

Rangnick steht seit 2012 bei Leipzig unter Vertrag und arbeitete zunächst drei Jahre lang in einer Doppelfunktion als Sportdirektor für RB Leipzig und RB Salzburg.

Hier geht's zum Interview mit Ralf Rangnick

Seit Anfang Juli ist der ehemalige Coach von Schalke 04 ausschließlich für Leipzig verantwortlich, wo der 57-Jährige auch wieder den Trainerposten übernommen hat und den Aufstieg in die Bundesliga anstrebt. Rangnick feierte mit Leipzig 2013 und 2014 zwei Aufstiege, mit Salzburg gewann er 2014 und 2015 jeweils das österreichische Double.

"Wir sind stolz, dass wir den vor drei Jahren eingeschlagenen Weg mit Ralf Rangnick nun langfristig weitergehen werden. Wir sind ein moderner Verein, der sportlich von Ralf Rangnick und seinem Team geprägt ist. Mit dieser vorzeitigen Vertragsverlängerung setzen wir bei RB Leipzig auf Kontinuität, nachhaltige Strukturen und eine ganz klare Transfer- und Spielphilosophie, basierend auf jungen, entwicklungsfähigen Spielern. Auf die weitere Zusammenarbeit freuen wir uns sehr", sagte Leipzigs Vorstandsvorsitzender Oliver Mintzlaff zur Vertragsverlängerung.

Ralf Rangnick im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung