FSV droht Verlust von Trainer

Möhlmann denkt an Rücktritt

SID
Montag, 20.04.2015 | 13:36 Uhr
Benno Möhlmann denkt über einen Rücktritt in Frankfurt nach
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Zweitligist FSV Frankfurt droht der Rücktritt von Trainer Benno Möhlmann, wie die Frankfurter Rundschau berichtet.

"Den Spielern habe ich jetzt schon öfter gesagt, dass sie ein paar Sachen ändern müssen. Wenn wir das nicht schaffen, müssen wir überlegen, ob ich da der Richtige bin", so der 60 Jahre alte Rekordtrainer der 2. Liga: "Ich bin in erster Linie über mich enttäuscht."

Auf die Frage, ob er seine Mission bei den Bornheimern am Ende sehe, antwortete Möhlmann: "Ich denke darüber nach." Der FSV belegt nach dem 0:1 (0:0) bei Abstiegskandidat FC Erzgebirge Aue nur noch den zwölften Platz, es war das siebte Spiel in Folge ohne Sieg. Möhlmann hatte seinen Vertrag im Januar bis zum Sommer 2016 verlängert.

Alle Infos zum FSV Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung