Sonntag, 19.04.2015
wird geladen
SpielberichtStatistikTabelleRechner

2. Liga - 29. Spieltag

1:0! Wichtiger Dreier für Aue

Erzgebirge Aue hat im Abstiegskampf der 2. Bundesliga mit einem fast überlebenswichtigen Sieg nachgezogen. Die Sachsen bezwangen den FSV Frankfurt am 29. Spieltag durch ein Tor des 60 Sekunden zuvor eingewechselten Rico Benatelli (59.) mit 1:0 (0:0).

Tomislav Stipic feierte mit Aue einen sehr wichtigen Heimsieg im Abstiegskampf
© getty
Tomislav Stipic feierte mit Aue einen sehr wichtigen Heimsieg im Abstiegskampf

Es war die perfekte Antwort auf die Siege der Konkurrenten 1860 München, FC St. Pauli und VfR Aalen zuvor.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Aue liegt somit als Tabellen-17. weiter einen Punkt hinter dem 15. Platz, der die direkte Rettung bedeuten würde.

Rico Benatelli (59.) erlöste vor 7650 Zuschauern im Erzgebirgsstadion die Auer, die in den vier Heimspielen zuvor kein Tor erzielt hatten.

Schwacher Auftritt des FSV

In einer wenig aufregenden ersten Halbzeit wurde dieses Problem auch überdeutlich: Aue bestimmte das Spiel, nach einer schwungvollen Anfangsphase mit vielversprechenden Ansätzen kam jedoch nicht mehr viel - bis zu Benatellis Kopfball nach einer präzisen Flanke von Selcuk Alibaz.

Frankfurt, das keine Abstiegssorgen hat, kam dagegen auch nach dem Gegentor kaum einmal in den Strafraum der geschickt verteidigenden Gastgeber.

FC Erzgebirge Aue - FSV Frankfurt: Die Statistik zum Spiel

Das könnte Sie auch interessieren
Lumor Agbenyenu traf zum 2:0 für 1860 München

Löwen siegen souverän im Derby

Fabian Klos erlöste die Bielefelder in der 3. Minute der Nachspielzeit

Drama! Klos rettet Arminia in der 94.

Union Berlin hat sich in Karlsruhe auf Tabellenplatz drei geschossen

Union schiebt sich an Braunschweig vorbei


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.