Mittwoch, 31.12.2014

Ex-Düsseldorf-Coach plant Rückkehr

Köstner will wieder als Trainer arbeiten

Lorenz-Günther Köstner (62) will nach überstandener Krankheit so bald wie möglich wieder eine Mannschaft übernehmen. "Ich bin über 30 Jahre Trainer und will wieder dort arbeiten, wo ich meine Stärken habe - als Trainer", sagte der 62-Jährige im Gespräch mit der "Rheinischen Post": "Ich will nicht die Seite wechseln, als Manager oder Berater arbeiten."

Lorenz-Günther Köstner trainierte zuletzt Fortuna Düsseldorf
© getty
Lorenz-Günther Köstner trainierte zuletzt Fortuna Düsseldorf
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die bakteriologische Infektion, die im Sommer zur vorzeitigen Trennung vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf geführt hatte, habe er vollständig überwunden. "Ich habe mich zurückgekämpft und bin wieder richtig gesund", sagte Köstner und kündigte zudem an, ab 2015 nicht mehr über seine Krankheit zu reden: "Das habe ich beschlossen, und dabei bleibt es."

Lorenz-Günther Köstner im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Es ging heiß her im Aufsteigerduell zwischen dem VfB Stuttgart und Union Berlin

VfB schlägt Union und zieht von dannen

Kevin Akpoguma muss wohl trotz Wirbelbruch nicht operiert werden

Keine OP: Akpoguma mit Glück im Unglück

Kaan Ayhan soll Schiedsrichter Benedikt Kempkes schlimm beleidigt haben

"Hurensohn": Ayhan droht lange Sperre


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

2. Liga, 30. Spieltag

2. Liga, 31. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.