Samstag, 18.01.2014

Außenverteidiger von Real Betis Sevilla

1860 vor Verpflichtung von Steinhöfer

1860 München steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Markus Steinhöfer von Real Betis Sevilla. Wie die Andalusier mitteilten, bekam der Außenverteidiger am Freitag die Freigabe für einen Wechsel zu den Löwen.

Markus Steinhöfer durfte auch schon gegen Neymar spielen
© getty
Markus Steinhöfer durfte auch schon gegen Neymar spielen

Laut "Bild"-Zeitung soll Steinhöfer einen Vertrag bis 2016 erhalten.

Sevillas Coach Juan Carlos Garrido erklärte, dass Steinhöfer aus persönlichen Gründen in die Heimat zurückkehren wolle. Für 1860-Trainer Friedhelm Funkel wäre es die zweite Neuverpflichtung nach dem japanischen Stürmer Yuya Osako, der Anfang des Jahres einen Vertrag bis 2017 erhalten hatte.

Der frühere U-Nationalspieler Steinhöfer kam vor seinem Wechsel nach Sevilla im vergangenen Sommer nach vier Jahren bei den Amateuren des FC Bayern über Red Bull Salzburg, Eintracht Frankfurt und den 1. FC Kaiserslautern zum FC Basel.

Ziel der Münchner ist der Aufstieg, derzeit liegen die Löwen als Achter drei Punkte hinter dem Relegationsplatz.

1860 München im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Der TSV 1860 München ist mit seinen Stadionplänen gescheitert

1860: Rückschlag bei Stadionbau

Abdoulaye Ba brachte die Löwen in Führung

1860 gelingt Befreiungsschlag gegen Würzburg

Martin Harnik erzielte den einzigen Treffer gegen 1860 München

Sieg gegen 1860: Hannover festigt Rang drei


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 27. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.