Deutsch-Türke bleibt bis 2014

Necat Aygün verlängert bei 1860

SID
Freitag, 20.04.2012 | 17:07 Uhr
Necat Aygün (l.) bleibt 1860 München noch mindestens bis 2014 erhalten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Necat Aygün hat seinen auslaufenden Vertrag beim Zweitligisten 1860 München bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Dies gab der Klub am Freitag bekannt.

"Jetzt ist es offiziell. Wir sind sehr zufrieden, dass wir uns auf einen stark leistungsbezogenen Anschlussvertrag geeinigt haben", sagte 1860-Sportchef Florian Hinterberger.

Aygün kehrte zu Beginn der Saison 2010/2011 an die Grünwalder Straße zurück. Beim TSV 1860 spielte er von 1993 bis 2003.

Gebürtiger Münchner

Seine weiteren Stationen waren Besiktas Istanbul (2001-2002), SpVgg Unterhaching (2003-2006), MSV Duisburg (2006-2008), FC Ingolstadt (2008-2009) und SV Sandhausen (2010).

Der in München geborene Deutsch-Türke kam acht Mal in der Bundesliga zum Einsatz und absolvierte bislang 84 Zweitligapartien.

Necat Aygün im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung