Donnerstag, 19.04.2012

Nach neuem Milliarden-Deal der DFL

Bruchhagen fordert Aufstockung auf 20 Vereine

Manager Heribert Bruchhagen hat seine Forderung nach einer Aufstockung der Bundesliga von 18 auf 20 Vereine angesichts des neuen Milliarden-Deals der Deutschen Fußball Liga (DFL) mit deren Rechtepartnern erneuert.

Manager Heribert Bruchhagen hatte die Aufstockung bereits im vergangenen Jahr vorgeschlagen
© Getty
Manager Heribert Bruchhagen hatte die Aufstockung bereits im vergangenen Jahr vorgeschlagen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Der Steuerzahler hat in den vergangenen Jahren 30 bis 40 neue Fußballstadien mitfinanziert, gleichzeitig steigen möglicherweise aber Mannschaften wie Kaiserslautern, Hertha und Köln ab, obwohl diese immer ein ausverkauftes Stadion haben", sagte der Vorstandsvorsitzende der Fußball-AG von Eintracht Frankfurt am Donnerstag der "Bild"-Zeitung. Deshalb sei er für eine Erweiterung auf 20 Vereine.

Am Dienstag gab die DFL bekannt, dass der Erlös für die nationalen Medienrechte von 2013 bis 2017 pro Saison um mehr als 50 Prozent auf durchschnittlich 628 Millionen Euro gesteigert werden konnte.

In der ablaufenden Periode lag er bei 412 Millionen Euro. Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sagte der Zeitung zu dem Vorstoß: "Ich halte eine Aufstockung für völlig falsch. Dann hätten wir noch mehr Spiele zu absolvieren."

In der englischen Premier League und der italienischen Serie A sowie der spanischen Liga gehen bereits jeweils 20 Klubs auf Punktejagd.

Bruchhagen hatte die Aufstockung bereits im vergangenen Jahr vorgeschlagen, als die Eintracht sich im Abstiegskampf der Bundesliga befand. Aktuell belegen die Hessen in der 2. Liga den zweiten Tabellenplatz und stehen damit unmittelbar vor der Rückkehr in die höchste Spielklasse.

Einracht Frankfurt im Steckbrief

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Niko Kovac muss einige Spieler ersetzen

Frankfurt mit Verletzungssorgen

Baba Anderson wechselte 2012 von Gladbach an die Mainmetropole

Bamba Anderson löst Vertrag bei Eintracht Frankfurt auf

Axel Hellmann entschuldigt sich für die eigenen Fans

Eintracht-Vorstand Hellmann entschuldigt sich für Hetzplakat


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.