Eintracht-Sportdirektor will angreifen

Hübner hofft auf Veh und fünf Neuzugänge

SID
Mittwoch, 25.04.2012 | 11:49 Uhr
Bruno Hübner (M.) feierte den Aufstieg mit den eigenen Fans
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Sportdirektor Bruno Hübner vom Aufsteiger Eintracht Frankfurt will mit Trainer Armin Veh und fünf Neuzugängen die Bundesliga in Angriff nehmen. "Ich muss ihn begeistern", sagte Hübner der "Frankfurter Rundschau" im Hinblick auf die für Donnerstag angesetzten Verhandlungen mit Veh über eine Vertragsverlängerung.

Schmackhaft machen will Hübner Veh dessen Unterschrift durch Verstärkungen. "Wir haben fünf Namen im Kopf", sagte der Sportchef, der darauf hofft, dass Vorstand und Aufsichtsrat einen größeren finanziellen Spielraum schaffen.

Klar sei, dass die Eintracht einen Stürmer brauche. "Wir müssen vorne eine Position besetzen. Ich strebe immer das Optimale an", antwortete Hübner auf die Frage, ob der Wolfsburger Patrick Helmes noch ein Thema sei. Hübner hat aber Zweifel, ob sich der Wunschtransfer realisieren lassen wird: "Vom Gefühl glaube ich, dass er durch seine Tore nochmals teurer geworden ist."

Auch bei den Namen Lasogga, Ramos, Rensing, Trapp und Starke verwies Hübner auf die wirtschaftlichen Bedingungen: "Das sind Spieler, die unter Vertrag stehen, die kosten Ablöse. Deshalb ist es wichtig zu wissen, welche finanziellen Möglichkeiten wir haben. Viel ist es nicht."

Bruno Hübner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung