Donnerstag, 15.03.2012

In zwei Jahren soll neues Stadion stehen

Fürther Pläne für neue Spielstätte reifen

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth plant, in zwei Jahren in einem neuen Stadion zu spielen. Die neue Arena soll inklusive des sieben Hektar großen Grundstücks und einer Außenanlage rund 35 Millionen Euro kosten. Die Pläne gelten auch unabhängig vom sportlichen Erfolg des derzeitigen Tabellenführers als sicher.

In dieser Saison ein starkes Team - die SpVgg Greuther Fürth. Und bald mit einem neuen Stadion
© Getty
In dieser Saison ein starkes Team - die SpVgg Greuther Fürth. Und bald mit einem neuen Stadion
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir können uns das Stadion auch dann leisten, wenn wir nicht aufsteigen", sagte Holger Schwiewagner von der Fußball-GmbH Greuther Fürth den "Nürnberger Nachrichten".

Die Franken würden in die neue Arena nur zur Miete einziehen. Ein fußballbegeisterter Unternehmer aus der Region fungiert dabei als anonymer Investor. Noch ist das Bauland zwar im Besitz des Süßwarenherstellers Trolli, doch deren Geschäftsführer Thomas Bauer betont: "Wir sind auf einem guten Weg und schon sehr weit fortgeschritten."

Die neue Arena liegt circa elf Kilometer vom derzeitigen Spielort entfernt und soll 20.000 Zuschauern Platz bieten. Trotz der geplanten VIP-Logen und Business-Seats spricht Schwiewagner von einem "Stadion mit englischem Charakter, eng und steil mit vielen Stehplätzen."

SpVgg Greuther Fürth im Steckbrief

Die Top-Torjäger der Zweitliga-Saison 2011/2012
Rang 1: Oliver Occean von Greuther Fürth (17 Tore)
© Getty
1/9
Rang 1: Oliver Occean von Greuther Fürth (17 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/zweite-liga/torjaeger/torschuetzenliste-alex-meier-dennis-krupke-dimitar-rangelov-kevin-volland-occean-noethe.html
Rang 1: Nick Proschwitz vom SC Paderborn 07 (17 Tore)
© Getty
2/9
Rang 1: Nick Proschwitz vom SC Paderborn 07 (17 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/zweite-liga/torjaeger/torschuetzenliste-alex-meier-dennis-krupke-dimitar-rangelov-kevin-volland-occean-noethe,seite=2.html
Rang 1: Alexander Meier von Eintracht Frankfurt (17 Tore)
© Getty
3/9
Rang 1: Alexander Meier von Eintracht Frankfurt (17 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/zweite-liga/torjaeger/torschuetzenliste-alex-meier-dennis-krupke-dimitar-rangelov-kevin-volland-occean-noethe,seite=3.html
Rang 4: Mohamadou Idrissou von Eintracht Frankfurt (14 Tore)
© Getty
4/9
Rang 4: Mohamadou Idrissou von Eintracht Frankfurt (14 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/zweite-liga/torjaeger/torschuetzenliste-alex-meier-dennis-krupke-dimitar-rangelov-kevin-volland-occean-noethe,seite=4.html
Rang 4: Kevin Volland vom TSV 1860 München (14 Tore)
© Getty
5/9
Rang 4: Kevin Volland vom TSV 1860 München (14 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/zweite-liga/torjaeger/torschuetzenliste-alex-meier-dennis-krupke-dimitar-rangelov-kevin-volland-occean-noethe,seite=5.html
Rang 6: Sascha Rösler von Fortuna Düsseldorf (13 Tore)
© Getty
6/9
Rang 6: Sascha Rösler von Fortuna Düsseldorf (13 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/zweite-liga/torjaeger/torschuetzenliste-alex-meier-dennis-krupke-dimitar-rangelov-kevin-volland-occean-noethe,seite=6.html
Rang 6: Max Kruse vom FC St. Pauli (13 Tore)
© Getty
7/9
Rang 6: Max Kruse vom FC St. Pauli (13 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/zweite-liga/torjaeger/torschuetzenliste-alex-meier-dennis-krupke-dimitar-rangelov-kevin-volland-occean-noethe,seite=7.html
Rang 6: Zlatko Dedic von Dynamo Dresden (13 Tore)
© Getty
8/9
Rang 6: Zlatko Dedic von Dynamo Dresden (13 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/zweite-liga/torjaeger/torschuetzenliste-alex-meier-dennis-krupke-dimitar-rangelov-kevin-volland-occean-noethe,seite=8.html
Rang 6: Christopher Nöthe von Greuther Fürth (13 Tore)
© Getty
9/9
Rang 6: Christopher Nöthe von Greuther Fürth (13 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/zweite-liga/torjaeger/torschuetzenliste-alex-meier-dennis-krupke-dimitar-rangelov-kevin-volland-occean-noethe,seite=9.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Jannik Müller musste mit Dynmo eine Niederlage hinnehmen

Dank Eigentor: Fürth rutscht an Dynamo heran

Janos Radoki bleibt bis 2019 Coach bei Greuther Fürth

Zweijahresvertrag: Radoki bleibt Trainer in Fürth

Thomas Eisfeld erzielte gegen Fürth das einzige Tor

Bochum siegreich Richtung Klassenerhalt


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

2. Liga, 31. Spieltag

2. Liga, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.