Freitag, 17.02.2012

Kurs mit Investor Ismaik abgestimmt

"Drastische Maßnahmen" zur 60-Konsolidierung

1860 München hat "drastische Sparmaßnahmen" zur Konsolidierung angekündigt. Dieser Kurs sei mit Investor Hasan Ismaik abgestimmt, hieß es am Freitag in einer Presseerklärung.

Dieter Schneider und Hasan Ismaik (v.l.) haben sich auf einen Sparkurs für 1860 München geeinigt
© Getty
Dieter Schneider und Hasan Ismaik (v.l.) haben sich auf einen Sparkurs für 1860 München geeinigt

Die auf einer Aufsichtsratssitzung am Donnerstagabend beschlossenen Sparmaßnahmen sehen eine "Verschlankung der Organisation und Straffung in vielen Bereichen vor".

Unter anderem soll der Etat der U23-Mannschaft gekürzt werden. "Wir haben allesamt kein leichte, aber eine dringend anzugehende Aufgabe vor uns", sagte Präsident Dieter Schneider.

Eigenständig Überleben als Ziel

Durch den Sparkurs soll "mittelfristig ein eigenständiges Überleben ermöglicht werden", hieß es weiter. Dennoch sei Schneider sich sicher, "dass wir jetzt wieder mehr Augenmerk auf die Qualität legen können".

Der Fokus soll verstärkt auf die Profi-Mannschaft und die leistungsorientierte Jugendarbeit gelegt werden.

Der Kader von 1860 München auf einen Blick


Diskutieren Drucken Startseite
7. Spieltag
8. Spieltag

2. Liga, 7. Spieltag

2. Liga, 8. Spieltag


1860 München hat "drastische Sparmaßnahmen" zur Konsolidierung angekündigt. Dieser Kurs sei mit Investor Hasan Ismaik abgestimmt, hieß es am Freitag in einer Presseerklärung.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.