Letzter Gläubiger stimmt Teilverzicht zu

SID
Samstag, 28.05.2011 | 18:02 Uhr
1860 München hat den letzten Gläubiger zum Teilverzicht der offenen Forderungen bewegt
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Auf dem Weg zur finanziellen Rettung ist 1860 München ein wichtiger Erfolg gelungen. Die Verantwortlichen des Klubs konnten den letzten Gläubiger zu einem Teilverzicht bewegen.

Bereits am Freitag konnten die Verantwortlichen des Traditionsklubs in der Schwarzer Unternehmensgruppe auch den letzten Gläubiger zu einem Teilverzicht der offenen Forderungen bewegen.

"Ich bedanke mich bei Nicolai Schwarzer für die konstruktiven Gespräche. Wir sind zu dem gewünschten Ergebnis gekommen. Wir haben jetzt die Möglichkeit, die Gesamtlösung für den Verein weiter voranzubringen", sagte Präsident Dieter Schneider.

Weg für Hasan Ismaik geebnet

Damit ist die nächste große Hürde für den Einstieg des jordanischen Investors Hasan Ismaik genommen, der als letzte Möglichkeit gilt, den Verein vor der Insolvenz zu retten. Der Geschäftsmann und Multimillionär hatte einen Teilverzicht der Gläubiger zur Voraussetzung für sein Engagement bei den Löwen gemacht.

Bereits vor einer Woche hatte die Deutsche Fußball Liga dem überarbeiteten Kooperationsvertrag des Klubs mit Ismaik zugestimmt. Jedoch muss der Vermarkter IMG noch ausgelöst oder zu Vertragskorrekturen bewegt werden, doch auch hier bahnt sich eine Lösung an. Das Gesamtvolumen des Investments Ismaiks soll sich auf rund 18 Millionen Euro belaufen.

1860 München - die Teamseite

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung