Fussball

Wann geht das Achtelfinale bei der WM los? Termin, Teams, Ergebnisse, deutscher Gegner

Von SPOX
Sonntag, 17.06.2018 | 11:48 Uhr
Ab dem Achtelfinale geht die WM endgültig in die heiße Phase.
© getty

Ab dem Achtelfinale geht die Weltmeisterschaft in Russland endgültig in die heiße Phase. SPOX gibt euch alle wichtigen Infos zu der Runde der letzten 16.

Nur noch bei der Weltmeisterschaft 2018 und 2022 ziehen die Mannschaften auf die etablierte Weise ins Achtelfinale ein: Danach ändert sich der Modus der Weltmeisterschaft.

WM 2018: Wann finden die Achtelfinalspiele statt?

Die Achtelfinals bei der WM 2018 sind auf vier Tage aufgeteilt: Am 30.06., 01.07., 02.07., und 04.07. finden jeweils zwei Entscheidungsspiele statt. Dabei gibt es pro Tag zwei feste Anstoßzeiten um 16 und 20 Uhr.

WM 2018: Wer spielt im Achtelfinale?

Für das Achtelfinale der Weltmeisterschaft qualifizieren sich die besten zwei Teams in jeder Gruppe. Alle anderen Mannschaften müssen nach der Vorrunde also wieder die Heimreise antreten. Der Gruppenerste trifft dabei immer auf den zweitplatzierten einer anderen Gruppe, ein Rückspiel gibt es nicht.

DatumUhrzeitBegegnung
30.06.1816 Uhr1C - 2D
30.06.1820 Uhr1A - 2B
01.07.1816 Uhr1B - 2A
01.07.1820 Uhr1D - 2C
02.07.1816 Uhr1E - 2F
02.07.1820 Uhr1G - 2H
03.07.1816 Uhr1F - 2E
03.07.1820 Uhr1H - 2G

WM 2018: Die Spielorte der Achtelfinals

Die Stadien für das Achtelfinale in Russland sind bereits festgelegt. Das sind die Arenen der jeweiligen Spiele:

  • 1C - 2D: Kasan-Arena
  • 1A - 2B: Fisht-Stadion
  • 1B - 2A: Luschniki-Stadion
  • 1D - 2C: Nischni-Nowgorod-Stadion
  • 1E - 2F: Samara-Arena
  • 1G - 2H: Rostow-Arena
  • 1F - 2E: St. Petersburg-Stadion
  • 1H - 2G: Spartak-Stadion

Wo und wann spielt Deutschland im Achtelfinale?

Das DFB-Team wird bei einem Einzug ins Achtelfinale auf einen Gegner der Gruppe E treffen. Die möglichen Gegner wären also Brasilien, die Schweiz, Serbien und Costa Rica.

Je nach Platzierung in der Vorrunde ändert sich die Zeit und der Spielort des Achtelfinals mit deutscher Beteiligung: Wird das Team von Jogi Löw Gruppenerster, spielt das Team am 3. Juli um 16 Uhr in Sankt-Petersburg. Als Zweitplatzierter spielt Deutschland am Tag zuvor ebenfalls um 16 Uhr in Samara.

PlatzierungDatumUhrzeitSpielort
Gruppenerster03.07.1816 UhrSt. Petersburg-Stadion
Gruppenzweiter02.07.1816 UhrSamara-Arena

Der WM-Modus ab der WM 2026 mit 48 Teams

Ab der Weltmeisterschaft 2026 werden 48 statt wie bisher 32 Teams an einer WM teilnehmen. Dadurch ändert sich auch der Modus des Turniers: 16 Vorrundengruppen zu je drei Mannschaften werden gebildet, von denen zwei in die nächste Runde kommen. Diese kämpfen in einem neu eingeführten Sechzehntelfinale um den Einzug ins Achtelfinale.

Die Achtelfinals der WM 2014

DatumBegegnungErgebnis
28.06.14Brasilien - Chile1:1 n.V., 3:2 i.E.
28.06.14Kolumbien - Uruguay2:0
29.06.14Niederlande - Mexiko2:1
29.06.14Costa Rica - Griechenland1:1 n.V., 5:3 i.E.
30.06.14Frankreich - Nigeria2:0
30.06.14Deutschland - Algerien2:1 n.V.
01.07.14Argentinien - Schweiz1:0 n.V.
01.07.14Belgien - USA2:1 n.V.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung