Kameruner Enoh droht auszufallen

SID
Montag, 21.06.2010 | 15:30 Uhr
Eyong Enohs (r.) dritter WM-Einsatz ist nach einer Augenblessur fraglich
© sid
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Kameruns Mittelfeldspieler Eyong Enoh wird gegen die Niederlande am Donnerstag aller Voraussicht nach nicht zum Einsatz kommen. Der 24-Jährige laboriert an einer Augenblessur.

Kameruns Nationalmannschaft muss im WM-Vorrundenspiel gegen die Niederlande am Donnerstag (Do. 20.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) voraussichtlich auf Mittelfeldspieler Eyong Enoh verzichten. Der Spieler der unzähmbaren Löwen laboriert an einer Augenblessur, die er im Spiel gegen Dänemark (1:2) erlitten hatte. Im Auge hat sich ein Hämatom gebildet.

Robben entscheidet selbst über Einsatz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung