Fussball

Wenger: "Sie lieben es, mich zu suspendieren"

Von Tickerer: Alexander Maack / Max Marbeiter
Arsene Wenger ist sauer, weil er den FC Arsenal nicht von der Seitenlinie aus coachen kann
© Getty

Den CL-Auftakt seiner Gunners muss Coach Wenger auf der Tribüne verfolgen. Die Folge: Eine verbale Backpfeife für die UEFA (16.55 Uhr). Nach der Blamage in Freiburg fällt Hoffenheims Kapitän Tim Wiese erstmal aus (14.00 Uhr). Dafür steht der Babbel-Nachfolger als Manager fest (14.15 Uhr). Offenbar hat der 1. FC Nürnberg mit Takahiro Ogihara den nächsten Japaner ins Visier genommen (11.46 Uhr). Mario offenbart, dass es bei seiner Genesung nie einen Plan gab (8.59 Uhr). Und: BVB-Trainer Jürgen Klopp ist vor dem Champions-League-Start optimistisch. (9.08 Uhr)

Top-News:

 

  • Mario Gomez: "Ich weiß nicht, wo ich stehe" (8.59 Uhr)
  • Papadopoulos: Piräus wird "heißer Tanz" (9.22 Uhr)
  • Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Lazios Luciano Zauri (9.58 Uhr)
  • Seifert verlängert DFL-Vertrag (11.14 Uhr)
  • Eintrachts Bruchhagen kritisiert HSV erneut (11.28 Uhr)
  • Die wichtigsten Aussagen von Bayerns Pressekonferenz (13.36-14.30 Uhr)
  • Prechvogel: Tim Wiese fällt zwei Wochen aus (14.00 Uhr)
  • 1899 Hoffenheim holt Andreas Müller als Sportdirektor (14.15 Uhr)
  • DFB bestätigt Sperre gegen Szabolcs Huszti (14.43 Uhr)
  • HSV-Chef stäkrt Thorsten Fink (15.32 Uhr)
  • Arsenal-Coach Wenger kritisiert die UEFA (16.55 Uhr)

 

Gerüchte:

 

  • Samed Yesil vor Debüt bei Liverpool (10.39 Uhr)
  • Fink will HSV gegen BVB auf sieben Positionen umstellen (10.50 Uhr)
  • Nünberg nimmt nächsten Japaner ins Visier (11.46 Uhr)
  • Manchester United will Nelson Oliviera verpflichten (12.15 Uhr)

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung