Donnerstag, 30.12.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Zwingt Moskau Kuranyi zum Gehaltsverzicht?

Dynamo Moskau droht seinen Stars wie Kevin Kuranyi und Andrej Voronin mit Gehaltseinbußen (16.04 Uhr). Real Madrid soll angeblich Alicantes Nelson Valdez anbaggern (12.48 Uhr). Die Bayern werden Mark van Bommel in der Winterpause nicht abgeben, Luiz Gustavo soll trotzdem kommen (9.10 Uhr). Luca Toni ist jetzt auch bei Juventus Turin im Gespräch (11.55 Uhr). Der Fußballtag im Ticker.

Kevin Kuranyi erzielte in 16 Einsätzen für Dynamo Moskau neun Treffer
© Getty
Kevin Kuranyi erzielte in 16 Einsätzen für Dynamo Moskau neun Treffer

18.15 Uhr: So, das soll's für heute gewesen sein. Morgen sind wir an dieser Stelle wieder mit News und Gerüchten rund um den Ball für Euch da. Schönen Feierabend!

18 Uhr: Wer ersetzt Hugo Almeida bei Werder Bremen? Nach dem Weggang des Portugiesen zu Besiktas sucht man bei den Haseaten eifrig nach einem Nachfolger. Laut "Weserreport" soll Konstantinos Mitroglou von Olympiakos Piräus in den Fokus gerückt sein. Der 22-jährige Linksfuß spielte bereits in der Jugend von Duisburg und Mönchengladbach. Angeblich verfügt Mitroglou, der bei Piräus noch bis 2014 unter Vertrag steht, über eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von acht Millionen Euro.

17.40 Uhr: Zum Jahresabschluss stellt die spanische "Marca" den Profis von Real Madrid ein erstes Zwischenzeugnis aus. Zehn Punkte gibt's maximal. Mesut Özil bekommt satte acht Zähler, Sami Khedira nur deren fünf. Iker Casillas, Cristiano Ronaldo und Angel Di Maria sind mit jeweils neun Punkten die Klassenbesten.

17.20 Uhr: Martins nach Monaco? Wie "Le Figaro" meldet, soll Obafemi Martins auf dem Einkaufszettel vom französischen Erstligisten AS Monaco stehen. Die Monegassen haben in der Ligue 1 nach 19 Spielen gerade einmal 19 Treffer erzielt und suchen dringend Verstärkung für die Offensive. Problem: Martins wechselte erst im Sommer vom VfL Wolfsburg zu Rubin Kazan und hat beim russischen Meister von 2009 noch einen Vertrag bis 2013.

16.55 Uhr: So, liebe Freunde, ich habe für heute Feierabend. Kollege Matjeschk wird Euch den Rest des Tages mit allen weiteren News und Gerüchten versorgen.

16.45 Uhr: Mario Balotelli hat bereits zu Inter-Zeiten keinen Hehl daraus gemacht, dass er ein großer Milan-Fan sei. Nun nährt AC-Coach Massimiliano Allegri die Gerüchte um eine zukünftige Verpflichtung des Italieners, der derzeit in Diensten Manchester Citys steht. "Ich würde Balotelli liebend gerne coachen", zitiert "espn.soccernet.com" den Milan-Trainer. Balotelli schloss sich erst im Sommer für fast 30 Millionen Euro ManCity an.

16.25 Uhr: Erinnert Ihr Euch noch an Andres D'Alessandro? Von 2003 bis 2007 war der Spielmacher beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Mittlerweile kickt der Argentinier für Internacional Porto Alegre in Brasilien und wurde nun zu Südamerikas Fußballer des Jahres 2010 gewählt. Zweiter bei der von der uruguayischen Zeitung "El Pais" durchgeführten Wahl wurde Landsmann Juan Sebastian Veron (Estudiantes de La Plata), Dritter der Brasilianer Neymar (FC Santos).

16.04 Uhr: Das hat sich Kevin Kuranyi wohl etwas anders gedacht: Medienberichten zufolge, plant Dynamo Moskau seine Ausgaben herunterzufahren und soll seine Spieler dazu drängen, Gehaltseinbußen zu akzeptieren. Dynamo steht unter der Kontrolle der Außenhandelsbank VTB, die das rund 45 Millionen Euro große Budget des Klubs zurückfahren will. Sollten die Top-Verdiener wie Kuranyi oder Andrej Voronin diesem Vorhaben nicht zustimmen, würden sie zum Verkauf angeboten werden. Kuranyi allein soll derzeit zwischen fünf und sechs Millionen Euro jährlich verdienen.

Seite 2: Behebt Nelson Valdez das Sturmproblem bei Real?

Tickerer: Tim Frische / Markus Matjeschk

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.