Dienstag, 28.12.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Medien: Demba Ba zu West Ham

Demba Ba steht englischen Medien zufolge vor einem Wechsel nach England (14.59 Uhr). Manchester City ist an Verteidiger Pepe von Real Madrid interessiert (11.29 Uhr). Philipp Lahm ist davon überzeugt, dass seine Bayern mit den europäischen Topklubs mithalten können (9.15 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

1899 Hoffenheim holte den Senegalesen Demba Ba (r.) 2007 von Excelsior Mouscron
© Getty
1899 Hoffenheim holte den Senegalesen Demba Ba (r.) 2007 von Excelsior Mouscron

17.59 Uhr: So, das war es für heute mit den News und Gerüchten "Rund um den Ball". Sollte es heute allerdings noch wichtige News geben, findet Ihr sie dennoch hier. Ansonsten geht es wie gewohnt morgen früh weiter. Euch allen wünsche ich noch einen schönen Abend.

17.57 Uhr: Genua jagt Freiburgs Star Papiss Cisse. Das berichtet "Tuttosport". Doch der 25-Jährige gibt sich in Bezug auf Wechselabsichten generell ahnungslos. Mehr dazu hier.

17.55 Uhr: Fast ist die Vertragsverlängerung von Pirmin Schwegler bei der Eintracht unter Dach und Fach. "Wir sind in den Gesprächen sehr weit. Es sind nur noch ein paar Kleinigkeiten zu klären", sagte der Mittelfeldspieler der "Frankfurter Rundschau". Wenn Michael Skibbe jetzt noch verlängert, scheint alles klar zu sein.

17.52 Uhr: Claus-Dieter Wollitz verlängert beim FC Energie Cottbus. Das teilt der Verein auf seiner Homepage mit. Nach der Rückkehr aus dem Weihnachtsurlaub wird Wollitz den Zweijahresvertrag unterschreiben. "Das Bedürfnis und die Verantwortung, unsere junge Mannschaft weiterentwickeln zu können, haben den Ausschlag für meine Entscheidung gegeben. Ich bedanke mich ausdrücklich für das Vertrauen des Präsidiums und werde weiterhin einhundert Prozent Bereitschaft einbringen", sagt Wollitz. Danke an Betfred für den Link.

17.50 Uhr: Coach Michael Frontzeck legt sich fest, was das Gladbacher Tor betrifft: Christofer Heimeroth bleibt die Nummer eins. "Christofer hat gut gehalten und er wird, wenn nichts Außergewöhnliches passiert, beim Rückrundenauftakt in Nürnberg spielen", stellte Frontzeck der "RP" gegenüber klar. Der zuletzt verletzte Torwart Logan Bailly allerdings wird sich im internen Duell nicht kampflos geschlagen geben: "Ich werde 200 Prozent geben, mich im Training anbieten. Die Entscheidung trifft allerdings der Trainer, doch ich will es ihm so schwer wie möglich machen."

17.47 Uhr: Aston Villa ist laut "Daily Mail" an Joey Barton dran. Villa-Manager Gerard Houllier möchte sein Mittelfeld unbedingt mit Spielern verstärken, die Premier-League-Erfahrung haben. Newcastle allerdings will Barton halten - wir sind gespannt.

17.45 Uhr: Christian Vieri is back! Der 37-jährige Stürmer hat laut "Gazzetta dello Sport" beim brasilianischen Zweiligisten Rio de Janeiro Boavista unterschrieben. Am 19. Januar soll Vieri bereits auf dem Feld stehen. "Vieri ist sehr fit. Wir werden ihn eine Woche vor Beginn der Meisterschaft der Presse vorstellen", sagte Boavistas Sportdirektor Magalaes Lins.

17.42 Uhr: User FCWhuteva hat Royston Drenthe aufgespürt: Er streikt. Und zwar gegen die ausbleibenden Gehaltszahlungen von Hercules Alicante. Aber: Offenbar will die Vereinsführung die Finanzprobleme bis Mitte Januar in den Griff bekommen haben.

17.38 Uhr: Noch einmal Andreas Beck. Was denkt er über sein junges Team? "Es wird oft von Unerfahrenheit gesprochen, das ist eine negative Auslegung. Ich sehe es eher als Vorteil, das zeigen ja auch Dortmund und Mainz. Wir sind forsch, jung, fit, bringen Leistungs-, Kampf- und Laufbereitschaft auf den Platz und sind dadurch auch besonders gut im Umschaltverhalten. Und wir haben im Gegensatz zur Vorsaison einen größeren Konkurrenzkampf, können jeden gleichwertig ersetzen", sagte der 23-Jährige im "Kicker".

17.34 Uhr: Andreas Beck ist mit 23 Jahren der jüngste Kapitän der Bundesliga. Dem "Kicker" gab er nun ein Interview und sagte über die Binde: "Es ist auf jeden Fall Ansporn, sie zu tragen. Ich habe vor der Saison gesagt, dass ich mehr Verantwortung übernehmen mag. Als Bürde sehe ich sie nicht, auch wenn ich nun öfter im Fokus stehe. Es ist jedoch wichtig für mich, authentisch zu bleiben, nicht plötzlich symbolisch im Kreis rumzuschreien. Wenn es jedoch Dinge gibt, die angesprochen werden müssen, spreche ich sie auch direkt an."

17.29 Uhr: Valencia muss sich um Ersatz für den verletzten Jeremy Mathieu kümmern und hat laut "footballpress" bereits einen Kandidaten in Aussicht: Jose Angel von Sporting Gijon. Eigentlich verlangt Gijon satte 18 Millionen Euro, ist aber offenbar aufgrund der finanziellen Probleme auch bereit, den 21-Jährigen für fünf Millionen Euro ziehen zu lassen. Danke an INTERFANFORLIVE für den Link.

17.20 Uhr: Da ärgert sich aber jemand: Stoke-City-Coach Tony Pulis ist sauer auf Bundestrainer Jogi Löw. Warum? Weil der die beachtliche Leistung von Robert Huth (vier Treffer in 18 Spielen) zu ignorieren scheint und den Innenverteidiger nicht beachtet. "Wenn Robert in der Bundesliga spielen würde, wäre er schon längst wieder Nationalspieler. Herr Löw sieht wohl zu wenige Stoke-Spiele. Aber wenn Huth so weiter macht, wird Herrn Löw irgendjemand sagen, dass einer der besten Verteidiger der Premier League bei uns spielt", sagte Pulis. Zur Erinnerung: Am 2. Juni 2009 stand Huth zuletzt für Deutschland auf dem Feld.

17.11 Uhr: Ob Roque Santa Cruz tatsächlich in Rom landet, ist noch fraglich. Laut "Daily Mail" hat er einem paraguayanischen Radiosender mitgeteilt: "Soweit ich weiß, bin ich kein Lazio-Spieler und ich werde auch nicht eine sechsmonatige Ausleihe akzeptieren. Jeder, der mit meinem Agenten Kontakt aufnimmt, weiß das. Ich kann England nicht für sechs Monate verlassen. Es wäre zu hart für mich und meine Familie. Wir sind glücklich in England. Rom ist eine schöne Stadt, aber es gibt für uns keinen Grund, umzuziehen." Danke an User Ottscher für den Hinweis.

17.02 Uhr: Marco van Basten ist erschüttert. Er kann überhaupt nicht verstehen, warum der frühere Milan-Coach Leonardo sich entschieden hat, Inter Mailand zu trainieren. "Ich habe nichts gegen Inter, aber ich glaube, es ist nicht richtig als ehemaliger Teil von Milan zu Inter zu wechseln. Es fühlt sich an, als würde Leonardo die Rossoneri betrügen", sagte er gegenüber "Sky Sports".

Bilder des Tages - 28. Dezember
Die Tennis-Saison beginnt wie immer down under: Maria Scharapowa ist soeben in Auckland gelandet. Gut sieht sie aus
© Getty
1/5
Die Tennis-Saison beginnt wie immer down under: Maria Scharapowa ist soeben in Auckland gelandet. Gut sieht sie aus
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2812/28-12-maria-scharapowa-marco-sturm-nhl-college-basketball.html
Marco Sturm feiert sein erstes Tor für seinen neuen Arbeitgeber L.A. Kings. Es war das 2:0 beim 4:0-Sieg gegen die San Jose Sharks
© Getty
2/5
Marco Sturm feiert sein erstes Tor für seinen neuen Arbeitgeber L.A. Kings. Es war das 2:0 beim 4:0-Sieg gegen die San Jose Sharks
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2812/28-12-maria-scharapowa-marco-sturm-nhl-college-basketball,seite=2.html
Monday Night Game in der NFL: Die Fans von Titelverteidiger New Orleans haben Spaß beim Sieg in Atlanta
© Getty
3/5
Monday Night Game in der NFL: Die Fans von Titelverteidiger New Orleans haben Spaß beim Sieg in Atlanta
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2812/28-12-maria-scharapowa-marco-sturm-nhl-college-basketball,seite=3.html
Am College geht's oft intensiver zu als in der NBA. Ein Beweisfoto vom Match der Pittsburgh Panthers gegen die Connecticut Huskies
© Getty
4/5
Am College geht's oft intensiver zu als in der NBA. Ein Beweisfoto vom Match der Pittsburgh Panthers gegen die Connecticut Huskies
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2812/28-12-maria-scharapowa-marco-sturm-nhl-college-basketball,seite=4.html
Kricket spielt sich gleich viel besser, wenn der Super Sopper den Rasen behandelt hat. Gesehen in Hamilton, Neuseeland
© Getty
5/5
Kricket spielt sich gleich viel besser, wenn der Super Sopper den Rasen behandelt hat. Gesehen in Hamilton, Neuseeland
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2812/28-12-maria-scharapowa-marco-sturm-nhl-college-basketball,seite=5.html
 

16.51 Uhr: Seltsam: Royston Drenthe ist verschollen. Zumindest konnte ihn sein Arbeitgeber Hercules Alicante bisher nicht erreichen, auch beim gestrigen Training fehlte der Niederländer unentschuldigt.

16.42 Uhr: Hallo allerseits. Kollege Kneisel hat sich in den verdienten Feierabend verabschiedet - doch mit "Rund um den Ball" geht es natürlich noch ein bisschen weiter. Ibrahim Afellay wird ausgebremst, bevor er überhaupt angefangen hat. Der Niederländer hatte kurz vor Weihnachten einen Vertrag bei Barca unterschrieben, wird aber am 2. Januar gegen Levante noch nicht auf dem Feld stehen. Warum? Der Mittelfeldspieler muss noch beim spanischen Fußballbund gemeldet werden - der aber macht bis zum 3. Januar Weihnachtspause.

16.34 Uhr: Ich verabschiede mich jetzt in den Feierabend und übergebe an die Kollegin Mees. Bis demnächst und viel Spaß noch beim diskutieren.

16.31 Uhr: Markus Steinhöfer von Eintracht Frankfurt denkt über einen Wechsel zum VfL Bochum in die 2. Liga nach, um regelmäßiger zu spielen. "Ein ambitionierter Zweitligist ist natürlich eine gute Option und eine Sache, bei der man überlegt", erklärt der Mittelfeldspieler gegenüber dem "Hessischen Rundfunk". Steinhöfer kickte bereits in der letzten Saison als Leihgabe für den 1. FC Kaiserslautern in Liga Zwei.

16.18 Uhr: Der SSV Ulm 1846 muss Insolvenz anmelden. Das berichtet heute die "Südwest Presse". Nachdem ein möglicher Investor abgesprungen ist, drücken den ehemaligen Bundesligisten Verbindlichkeiten in Höhe von 600.000 Euro. Bis zum Saisonende soll der laufende Spielbetrieb in der Regionalliga Süd aufrecht erhalten werden, danach droht der Zwangsabstieg. Das Insolvenzverfahren wird am 1. Januar eröffnet. Danke an gerot für den Link zum Thema.

16.08 Uhr: In der Bundesliga ruht der Ball, aber in England steht heute der 20. Spieltag der Premier League an. Im User-Talk könnt Ihr mit anderen Fans diskutieren und findet, wie gewohnt, natürlich auch wieder den Link zum LIVE-TICKER. Viel Spaß.

15.57 Uhr: BLOG Und nochmal was von einem unserer User: Beatsox hat die Krise beim Hamburger SV genauer unter die Lupe genommen und analysiert, wo es bei den Hanseaten aktuell hakt. Gönnt Euch die Lektüre, es lohnt sich.

15.43 Uhr: Newcastle-Trainer Alan Pardew und Shooting-Star Andy Carrol haben sich am ersten Weihhnachtstag zusammengesetzt und über die Zukunft diskutiert. "Andy hat mir versichert, dass er bleiben will, und das sind großartige Neuigkeiten", erklärt Pardew gegenüber dem "Guardian". "Wir werden sicher stellen, dass er auch über den Sommer hinaus bei uns bleibt."

15.29 Uhr: Kein Tag ohne Liverpool-Transfergerüchte satt. Laut "Daily Mirror" sind die Reds an Wilfried Zaha von Crystal Palace interessiert. Der 18-jährige Ivorer würde 2,3 Millionen Euro kosten. Neben Liverpool ist auch der FC Fulham an einer Verpflichtung des Sturmjuwels interessiert.

15.13 Uhr: BLOG Unser User shrek hat sich eingehender mit Mesut Özil befasst und erklärt, was den Nationalspieler so besonders macht. Viel Spaß beim lesen und diskutieren.

14.59 Uhr: Der Vorletzte der Premier League, West Ham United, hat laut "Daily Mirror" gute Chancen, Hoffenheims Demba Ba zu verpflichten. Angeblich sollen die Gespräche zwischen Hoffenheim und Hammers-Manager Avram Grant schon sehr weit sein. Die Ablösesumme für den Stürmer betrage demnach rund sieben Millionen Euro. Der Senegalese erzielte in der Hinrunde in 17 Einsätzen sechs Tore für die Kraichgauer. Dem "Daily Mirror" zufolge stand Ba bereits kurz vor einem Wechsel zu Aston Villa. Dieser zerschlug sich aber in der vergangenen Woche.

Tickerer: Maurice Kneisel / Bärbel Mees

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.