Wird Sammer der neue Wolfsburg-Coach?

Von Tickerer: Anant Agarwala/Pascal Jochem
Donnerstag, 25.03.2010 | 09:19 Uhr
Matthias Sammer wurde 2002 als Trainer von Borussia Dortmund Deutscher Meister
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Matthias Sammer soll ein Kandidat für den Trainerposten in Wolfsburg sein (13.22 Uhr). Laut übereinstimmenden Medienberichten hat es erste Gespräche zwischen den Bayern und dem Berater von Eljero Elia gegeben. Und auch Jerome Boateng steht in Hamburg vor dem Absprung (9.24 Uhr). Die News und Gerüchte des Tages im Ticker.

18.46 Uhr: Mit diesem heiklen Thema, das reichlich Diskussionsstoff bietet, macht der "Rund um den Ball"-Ticker für heute Feierabend. Morgen gibt's an gewohnter Stelle erneut die aktuellsten News und Gerüchte. Wer nicht genug bekommen hat, kann sich den heutigen Abend mit internationalem Fußball versüßen: Real Madrid tritt bei Getafe an, Juve spielt in Neapel. (ab 19.45 Uhr im LIVE-TICKER) Viel Spaß!

18.35 Uhr: Tobias Rau hat den Fußball als "Scheinwelt" bezeichnet und den hohen psychischen Druck als Grund für sein frühes Karriere-Ende genannt. Er habe die Schuhe vor acht Monaten schon mit 27 an den Nagel gehängt, "weil ich eines loswerden wollte: Diesen extremen Leistungsdruck, der als Profifußballer auf dir lastet", sagte Rau dem Magazin "11 Freunde". "Leistung und Erfolg sind im Fußball wichtiger als soziales Verhalten. Mitgefühl in der Kabine gibt es nicht", so der ehemalige Nationalspieler, der sich nun einem Lehramtsstudium widmet.

18.25 Uhr: Wie der "Kicker" berichtet, steht Aleksandar Ignjovski von den Löwen bei mehreren italienischen und englischen Klubs hoch im Kurs. Und auch Hoffenheim soll zu den Interessenten zählen. Ignovski, der sich in München eine Wohnung gekauft hat, bleibt gelassen: "Ich fühle mich wohl hier und habe mit 1860 Großes vor".

18.16 Uhr: In den letzten Tagen berichteten mehrere Medien, Bernd Schuster stehe kurz vor einem Engagement als Nationaltrainer der Elfenbeinküste. Der ivorische Fußball-Verband teilte am Donnerstag mit, dass eine Entscheidung am Freitag bekannt gegeben werden soll und Schuster als einer der letzten drei Kandidaten ins Rennen geht. Wir sind gespannt und halten Euch auf dem Laufenden.

18.06 Uhr: Der ehemalige Hertha-Star Marko Pantelic, derzeit bei Ajax Amsterdam unter Vertrag, glaubt nicht mehr an eine Rettung seines Ex-Klubs. "Ich drücke beide Daumen, aber ich fürchte, es ist zu spät", sagte der Serbe im "Kicker"-Interview und ergänzte: "Berlin wird immer mein Verein bleiben. Hertha in der 2. Liga, das kann ich mir gar nicht vorstellen."

17.56 Uhr: Den Spruch des Tages liefert uns heute Barcas Thierry Henry. Im Halbfinale der Champions League trifft er mit den Katalanen bekanntlich auf seinen Ex-Klub. Was er am allerwenigsten aus seiner Zeit beim FC Arsenal vermisst? "Ketchup! Ständig Ketchup auf jedem Essen. Es wundert mich, dass es die Engländer nicht auch noch trinken", so der Franzose.

17.46 Uhr: VfB-Sportvorstand Horst Heldt bastelt fleißig am Kader für die neue Saison. Wie der "Kicker" erfahren haben will, soll beim von Juventus Turin ausgeliehenen Außenverteidiger Cristian Molinaro die Kaufoption für vier Millionen Euro gezogen werden. Und auch mit Sami Khedira laufen Verhandlungen, den 2011 auslaufenden Vertrag vorzeitig zu verlängern.

17.34 Uhr: Thomas Hitzlsperger kommt derzeit in Italien nicht wirklich zurecht. Jetzt spekulieren italienische Medien über eine Rückkehr des Nationalspielers auf die Insel. Hitz stand in seiner Karriere bereits fünf Spielzeiten bei Aston Villa unter Vertrag. Tottenham soll Interesse zeigen, da es sich im Sommer womöglich auf mehrere Abgänge im Mittelfeld einstellen muss. Besonders Wilson Palacios, Tom Hudlestone und Jermaine Jenas werden angeblich heiß umworben.

17.19 Uhr: Hertha-Keeper Jaroslav Drobny wird im Falle des Abstiegs wohl nicht zu halten sein, Nachwuchsmann Sascha Burchert hat seinen Vertrag bis 2013 verlängert. "Von Drobny lerne ich jeden Tag, irgendwann möchte ich selbst die Nummer eins sein", sagte Burchert dem "Kicker".

16.59 Uhr: Bayer-Sportchef Rudi Völler glaubt weiter an Leverkusens Titelchancen, Absturztendenzen kann er nicht erkennen: "Wir sind Fünfter in der Rückrundentabelle, da kann man nicht von einem Absturz sprechen. Wir haben nach jeder Enttäuschung eine starke Reaktion gezeigt," so der Weltmeister im "Kicker". "Wir können Meister werden, nach den Heimspielen gegen Bayern und Schalke wissen wir mehr."

16.43 Uhr: Sehr verehrte User, ich verabschiede mich, hat Spaß gemacht. Die Spätschicht wird gleich übernehmen...

16.35 Uhr: Hier gibt es die voraussichtlichen Aufstellungen für das anstehende Buli-Wochenende...

16.30 Uhr: Der Mann hat Nerven: Michel Platini sieht folgende Mannschaften als WM-Favoriten an: Brasilien, England und Spanien. Dahinter kommen für ihn: Argentinien, Frankreich, Niederlande, Italien, Elfenbeinküste und Portugal. Von Deutschland keine Spur...

16.20 Uhr: Oberligist RB Leipzig hat auf seinem Weg Richtung Profi-Fußball einen weiteren wichtigen Schritt vollzogen. Ab dem 1. Juli 2010 kann das Leipziger Zentralstadion den Namen des Großsponsors Red Bull tragen. Das beschloss der Stadtrat der Messestadt. (Red-Bull-Fußballchef Dietmar Beiersdorfer im Interview: "Wir sind keine Imperialisten aus Österreich")

16.10 Uhr: Milos Krasic wird im Sommer wohl nach Italien wechseln. Der ZSKA-Star hat zig Angebote vorliegen und ist auch beim FC Bayern im Gespräch. Sein Berater Vlado Borozan zu "Blic": "Es haben viele Klubs Interesse, aber vor allem Milan, Juve und Inter." ("Serbiens Nedved" - hier geht's zum SPOX-Porträt von Krasic)

15.54 Uhr: Die neue Premier-League-Kolumne ist online. "Wie Britney ohne BH" - wie immer überragender Lesestoff vom Kollegen Honigstein.

15.46 Uhr: @Brian1: Ich bedanke mich immer gerne für neue Links/Infos, aber sehr häufig - wie im Fall von Levels - liegen uns die News schon vor, wir haben sie nur noch nicht im Ticker...

15.42 Uhr: Und der nächste Topstar bleibt in der Bundesliga: Mönchengladbach hat den Vertrag mit Tobias Levels vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2013 verlängert. Wenn das mal keine Signalwirkung für Ribery und Co. hat...

15.38 Uhr: Im Interview mit dem "Kicker" hat Marko Pantelic angedeutet, Ajax am Ende der Saison zu verlassen: "Ajax will mich behalten, allerdings nur für ein, maximal zwei Jahre. Ich muss in meinem Alter aber an die Absicherung der Familie denken und suche deshalb einen Verein, der mir einen Dreijahresvertrag gibt. Angebote aus England sind vorhanden."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung