Fussball

Relegation: Waldhof nach Niederlage gegen Uerdingen mit dem Rücken zur Wand

Von SPOX
Waldhof muss im Rückspiel gewinnen, um nicht schon wieder in der Relegation zu scheitern.
© getty

In den Aufstiegsspielen zur dritten Liga hat Waldhof Mannheim im Hinspiel bei KFC Uerdingen mit 0:1 (0:0) verloren. Damit drohen die Pfälzer zum wiederholten Mal in der Relegation zu scheitern.

Ex-Bundesligaspieler Maximilian Beister erzielte für Uerdingen in Duisburg das entscheidende Tor des Tages.

Sollte Waldhof das Duell im Rückspiel vor eigenem Publikum nicht drehen können, würde der Traditionsklub schon zu dritten Mal in Folge in den Playoffs scheitern. Alle Infos zum Rückspiel gibt es hier.

Aufstiegsspiele zur dritten Liga: Die drei Partien im Überblick

HeimAuswärtsHinspielRückspielTV-Übertragung/Livestream
1. FC SaarbrückenTSV 1860 München24.05.2018, 17.30 Uhr27.05.2017, 14.00 UhrBayerischer Rundfunk/SWR
SC Weiche Flensburg 08Energie Cottbus24.05.2018, 19 Uhr27.05.2018, 14 UhrRRB
KFC UerdingenWaldhof Mannheim24.05.2018, 19 Uhr27.05.2018, 14 UhrWDR/SWR

Neben dem KFC Uerdingen und Waldhof Mannheim treffen in den Aufstiegsspielen auch der FC Saarbrücken und der TSV 1860 München sowie der SC Weiche Flensburg und Energie Cottbus aufeinander.

Wann und wo findet KFC Uerdingen - Waldhof Mannheim statt?

Da das Krefelder Grotenburg-Stadion nicht den DFB-Anforderungen für die dritte Liga genügte, bestritt der KFC Uerdingen das Hinspiel gegen Waldhof Mannheim in der Schauinsland-Reisen-Arena, Heimspielstätte des MSV Duisburg.

Uerdingen - Waldhof Mannheim: Keine Übertragung im TV

Das Hinspiel der beiden Mannschaften wurde nicht im TV übertragen, sowohl der SWR als auch der WDR verzichteten auf die Übertragung. Deutliche Kritik musste sich dafür der WDR vom Mannheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Stadtrat Dr. Boris Weirauch gefallen lassen.

"Dem SWR ist in dieser Sache kein Vorwurf zu machen, das Rückspiel im Carl-Benz-Stadion wird schließlich im Fernsehen übertragen werden. Warum allerdings der WDR offensichtlich so wenig Interesse an den Aufstiegsspielen hat, erschließt sich mir nicht", kritisierte Weirauch.

WDR-Intendant Buhrow begündete den Verzicht damit, dass aufgrund des Anpfiffs um 19 Uhr die "NRW-weite Landes- und Lokalberichterstattung und ebenso die Tagesschau um 20 Uhr nicht gezeigt werden könnte".

KFC Uerdingen gegen Waldhof Mannheim heute im Livestream

Zwar verzichteten die beiden Fernsehanstalten auf eine TV-Übertragung des Hinspiels, bieten die Partie aber auf ihren Webseiten im Livestream an. Ab 19 Uhr könnt ihr die Begegnung im Livestream auf wdr.de und swr.de verfolgen.

Uerdingen gegen Waldhof Mannheim im Liveticker verfolgen

Zu allen drei Aufstiegsspielen bot SPOX zudem einen Konferenz-Liveticker, mit welchem euch nichts von den Partien entging.

KFC Uerdingen - Waldhof Mannheim: Die Aufstellungen

  • KFC Uerdingen: Vollath - Dorda, Schorch, Erb, Bittroff - Kefkir, Öztürk, Krempicki, Holldack - Musculus, Beister
  • Waldhof Mannheim: Scholz- Amin, Conrad, Schultz, Mayerhöfer - Diring, Di Gregorio, Schuster, Deville, Korte - Hebisch

Aufstiegsspiele: Das Abschneiden der Meister der Regionalliga West

SaisonBegegnungHinspielRückspielAufsteiger
2012/13RB Leipzig - Sportfreunde Lotte2:02:2 n.V.RB Leipzig
2013/14Fortuna Köln - FC Bayern II1:01:2Fortuna Köln
2014/15Werder Bremen II - Borussia Gladbach II0:02:0 n.V.Werder Bremen II
2015/16Sportfreunde Lotte - Waldhof Mannheim0:02:0Sportfreunde Lotte
2016/17Viktoria Köln - Carl Zeiss Jena2:31:0Carl Zeiss Jena

Zum dritten Mal in Folge trat Waldhof Mannheim in den Aufstiegsspielen zur dritten Liga an.

Nachdem 2015/16 gegen die Sportfreunde Lotte und 2016/17 gegen den SV Meppen der Aufstieg verpasst wurde, soll gegen den KFC Uerdingen der ersehnte Sprung in die dritte Liga gelingen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung