Fussball

Regionalliga: Partie zwischen Halberstadt und Bautzen nach 17 Sekunden abgebrochen

Von SPOX
Donnerstag, 12.04.2018 | 12:31 Uhr
Regionalliga: Partie zwischen Halberstadt und Bautzen nach 17 Sekunden abgebrochen.
© getty

In der Regionalliga Nordost musste am Mittwoch das Spiel zwischen Germania Halberstadt und Budissa Bautzen nach nur 17 Sekunden abgebrochen werden. Ein Gewitter machte es unmöglich, die Partie fortzusetzen.

Das Duell in der vierten Liga wurde um 19 Uhr angepfiffen und nach nur fünf Ballkontakten wieder beendet. Blitze zuckten durch das Friedensstadion und Starkregen setzte ein.

Schiedsrichter Sven Greif und die Mannschaften verschwanden in die Kabinen. Als nach 45 Minuten noch immer keine wesentliche Besserung in Sicht war, wurde die Partie in Absprache mit der Polizei endgültig abgebrochen.

"90 Minuten kann ja jeder", schrieb Germania Halberstadt auf seiner Facebookseite. Die Partie war übrigens bereits ein Nachholspiel, ein weiterer Termin steht noch nicht fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung