Gomez bleibt wohl bei Besiktas

Von SPOX
Samstag, 16.07.2016 | 13:37 Uhr
Mario Gomez geht wohl auch nächste Saison für Besiktas auf Torejagd
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mario Gomez wird einem Bericht der türkischen Zeitung A Spor zufolge auch in der kommenden Saison für Besiktas spielen. Der türkische Meister leiht den Stürmer demnach ein weiteres Jahr vom AC Florenz aus.

Damit wären die Spekulationen, wonach Gomez nach England wechseln könnte, vom Tisch. Eines der wichtigsten Argumente für den Verbleib des 31-Jährigen in Istanbul soll die Tatsache sein, dass Besiktas in der kommenden Saison in der Champions League spielt.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Gomez steht in Florenz noch bis 2017 unter Vertrag. Er wurde im vergangenen Sommer von den Italienern bereits für ein Jahr an Besiktas ausgeliehen, wo er eine tolle Saison spielte.

Der gebürtige Riedlinger wurde mit Besiktas nicht nur Meister, sondern schloss auch die Süper Lig mit 26 Treffern als Torschützenkönig ab.

Mario Gomez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung