Fussball

Real Madrid: Sitzt Gareth Bale seinen Vertrag bei den Königlichen aus?

Von SPOX
Bale doch nicht vor dem Abgang? Der Waliser möchte wohl vorerst bei Real Madrid bleiben.

Gareth Bale könnte seinen Vertrag bei Real Madrid vorerst aussitzen. Der Waliser bemüht sich nach seinem gescheiterten Wechsel nach China offenbar nicht mehr darum, die Königlichen in diesem Sommer zu verlassen.

Wie die AS berichtet, hat Bale in den vergangenen Tagen nichts unternommen, um Real zu verlassen. Der Spieler soll sich damit abgefunden haben, bis mindestens Winter 19/20, wenn nicht sogar länger, bei Real Madrid zu bleiben.

Trainer Zinedine Zidane hatte zuletzt deutlich gemacht, nicht mit dem 30-Jährigen zu planen. Da Bale allerdings keinen Klub in Europa gefunden hat, der bereit ist, die 17 Millionen Euro Netto-Jahresgehalt zu tragen und das Fenster in China geschlossen ist, wird es wohl nicht zu einem Transfer kommen.

Real Madrid: Gareth Bale hofft auf Zidane-Entlassung

Für Real Madrid bliebe somit nur noch eine einzige Option offen: Der Klub könnte den Vertrag mit Bale auflösen, müsste dafür allerdings eine enorme Abfindung begleichen. Bale soll derweil zuversichtlich sein, dass ein Trainerwechsel in Madrid ihn wieder in den Kader spülen könnte.

Der Spieler hatte sich zuletzt für den Audi Cup abgemeldet und war anschließend beim Golfen gesichtet worden. "Ich werde mich nicht in sein Privatleben einmischen", kommentierte Zidane die entsprechenden Bilder einer spanischen Zeitung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung