Fussball

Primera Division: Real Madrids Marcos Llorente vor Wechsel zu Rivalen Atletico?

Von SPOX
Marcos Llorente könnte offenbar den Schritt von Real Madrid zum Stadtrivalen Atletico wagen. Der Spanier will sich demnach in Kürze entscheiden.

Marcos Llorente von Real Madrid verhandelt wohl mit Stadtrivalen Atletico über einen Wechsel. Das berichtet der spanische Radiosender Cadena Cope.

Weil Trainer Zinedine Zidane für die kommende Saison nicht mit dem 24-Jährigen plane, sollen beide Klubs bereits in Verhandlungen getreten sein.

Llorentes Onkel und Berater Julio bestätigte der Marca die Möglichkeit eines Wechsels zu den Colchoneros: "Atletico ist eine von vielen Möglichkeiten, die Marcos für die Zukunft haben kann."

Llorentes Onkel: In den nächsten Tagen "wird die Zukunft Marcos entschieden"

Man habe mehrere Möglichkeiten, ergänzt er: "Wir hören uns alles an, entschieden ist momentan aber nichts. Innerhalb der nächsten zehn, 15 Tage wird die Zukunft von Marcos entschieden."

In der abgelaufenen Saison kam der Spanier lediglich siebenmal in der Liga für Real Madrid zum Einsatz und bleib dabei ohne Torerfolg. In der Copa del Rey durfte er in fünf Spielen für die Königlichen auflaufen und erzielte einen Treffer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung