Fussball

Transfer-Hammer! Antoine Griezmann verkündet Abschied von Atletico Madrid

Von SPOX, SID
Antoine Griezmann verlässt Atletico Madrid.

Der französische Weltmeister Antoine Griezmann verlässt Atletico Madrid im Sommer und wird damit den Transfermarkt im europäischen Fußball mächtig ankurbeln.

"Es waren fünf unglaubliche Jahre mit fantastischen Momenten", sagte der Stürmerstar in einer emotionalen Videobotschaft am Dienstagabend, nun jedoch sei es an der Zeit für eine Veränderung: "Ich brauche eine neue Herausforderung und muss andere Dinge sehen."

Zuvor hatte der 28-Jährige die Vereinsführung, seine Mitspieler und Trainer Diego Simeone informiert. Nach den Abgängen der Verteidiger Lucas Hernandez (für 80 Millionen Euro zum FC Bayern) und Diego Godin (Ziel noch unklar) wird Griezmanns Wechsel der dritte herbe personelle Verlust für den Tabellenzweiten der Primera Division sein.

Die Ablöse des Linksfußes ist derzeit noch auf 200 Millionen Euro festgeschrieben, ab dem 1. Juli sinkt diese Summe allerdings auf 120 Millionen Euro.

FC Barcelona: Kommt Antoine Griezmann für Philippe Coutinho?

Als heißester Kandidat auf eine Verpflichtung gilt der FC Barcelona. Auch englische Spitzenklubs, Paris Saint-Germain und der FC Bayern wurden in den vergangenen Monaten immer wieder mit Griezmann in Verbindung gebracht.

Der Offensivmann hatte 2018 noch einen Wechsel zu den Katalanen im Zuge einer selbstinitiierten TV-Show abgelehnt und stattdessen seinen Vertrag bei Atletico bis 2023 verlängert.

Das kostete ihm viele Sympathien bei den Barca-Fans, offensichtlich aber nicht bei den Verantwortlichen des spanischen Meisters. Wie die Tageszeitung Sport berichtet, soll Griezmann den Platz von Philippe Coutinho im Angriff der Blaugrana einnehmen. Der 145-Millionen-Mann steht nach eineinhalb enttäuschenden Spielzeiten im Barca-Dress schon wieder auf dem Abstellgleis.

Radomir Antic: FC Barcelona braucht Antoine Griezmann nicht

Es wäre die dritte Station für Griezmann in Spanien. 2014 war er von seinem Jugendverein Real Sociedad San Sebastian nach Madrid gewechselt. Ex-Atletico-Coach Radomir Antic hat jedoch so seine Zweifel, ob Griezmann ins prall gefüllte Starensemble um Lionel Messi und Luis Suarez passt.

"Griezmann ist ein Spielmacher und Barcelona spielt ohne einen solchen Mittelfeldspieler. Falls sie ihn verpflichten, würde er auf der Bank enden, weil er keinen Platz im Team finden wird. Barcelona braucht Griezmann sicherlich nicht", sagte Antic Anfang April im exklusiven Interview mit SPOX und Goal.

Die Leistungsdaten von Antoine Griezmann 2018/19

KategorieWert
Einsatzminuten3978 (verteilt auf 47 Spiele)
Tore21
Vorlagen10
Kreierte Großchancen (nur LaLiga)13
Zweikampfquote (nur LaLiga)43,7 %
Passquote (nur LaLiga)78,2 %
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung