Fussball

Atleticos Antoine Griezmann weint bei Godin-Pressekonferenz: "Er war derjenige, den ich angerufen habe"

Von SPOX
Diego Godin ist der Pate von Antoine Griezmanns Tochter.

Antoine Griezmann ist am Dienstag bei einer Pressekonferenz, in der Diego Godin seinen Abschied von Atletico Madrid verkündet hat, von seinen Emotionen übermannt worden. Auf einem Foto, das vom Verein bei Twitter verbreitet wurde, sieht man den 28-Jährigen weinend im Publikum sitzen.

"Er ist der Pate meines kleinen Mädchens. Als ich bei Atletico unterschrieben habe, war er derjenige, den ich angerufen habe. Er hat mit mir über den Verein gesprochen, hat mich dazu gebracht, nach Madrid zu kommen. Er weiß alles über mich und ich auch über ihn", erklärte Griezmann bei Le Parisien seinen Gefühlsausbruch.

Godin hatte am Dienstag verkündet, seinen Vertrag bei Atletico nicht zu verlängern und den Verein nach der Saison zu verlassen. Wie es danach für ihn weitergeht, ist bisher noch offen. Sehr wahrscheinlich ist aber ein Wechsel in die Serie A zu Inter Mailand.

"Ich hatte hier eine wunderbare Zeit und danke Euch allen. Ich bin stolz, ein Teil in der Geschichte des Klubs gewesen zu sein", sagte Godin unter Tränen. Am Samstag gegen den FC Sevilla (18.30 Uhr live auf DAZN) kann sich der 33-Jährige, der 2010 aus Villarreal gekommen war, vom heimischen Publikum verabschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung