Ousmane Dembele schließt Wechsel aus und wünscht sich Paul Pogba an seiner Seite

Von SPOX
Donnerstag, 09.08.2018 | 10:33 Uhr
Ousmane Dembele und Paul Pogba wurden gemeinsam Weltmeister in Russland
© getty

Angreifer Ousmane Dembele vom spanischen Meister FC Barcelona hat einen Wechsel in diesem Transferfenster ausgeschlossen und betont, dass er sich vorstellen könnte, eines Tages an der Seite von Paul Pogba aufzulaufen.

"Ich bleibe bei Barca und werde im Supercup spielen", ließ Dembele auf der Gaming-Plattform Twitch verlauten. Barca hatte mit Malcom einen Konkurrenten für Dembele verpflichtet und zuletzt gab es Gerüchte, der FC Arsenal wolle den Weltmeister verpflichten.

Dembele wechselte 2017 für 115 Millionen Euro Ablöse von Borussia Dortmund zu den Katalanen, konnte in seiner ersten Saison in Spanien aber nicht vollends überzeugen und hatte mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Auch bei der WM in Russland blieb der 21-Jährige hinter den Erwartungen zurück, stand lediglich zweimal in der Startelf und kam zweimal für Kurzeinsätze von der Bank.

Statt eines Abschieds wünscht sich Dembele, dass sein Nationalmannschaftskamerad Paul Pogba auch bei den Blaugrana anheuert: "Es wäre großartig mit Pogba zusammen zu spielen."

Bei Barca absolvierte Dembele insgesamt 24 Partien, in denen er vier Treffer erzielte und acht weitere vorbereitete. Sein Vertrag bei Barcelona läuft noch bis 2023.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung