Kein Thomas Tuchel: FC Sevilla steht vor Verpflichtung von Vincenzo Montella

Von SPOX
Donnerstag, 28.12.2017 | 11:13 Uhr
Vincenzo Montella wurde als Trainer des AC Milan freigestellt und ist jetzt bei Sevilla im Gespräch
Advertisement
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Mehrere Medienberichte aus Spanien und Italien legen nahe, dass Vicenzo Montella sehr bald beim FC Sevilla anheuern wird. Der ehemalige Trainer des AC Milan wurde in Italien freigestellt.

Zahlreiche Namen wurden betreffend der Nachfolge von Eduardo Berizzo ins Spiel gebracht. Wie nun mehrere Medien aus Spanien und Italien vermelden, wird Montella neuer Trainer in Sevilla. Damit sind auch die Gerüchte rund um ein Engagement von Thomas Tuchel beendet.

Der Italiener wurde im November beim AC Mailand beurlaubt. Diese gaben nun bekannt, dass sie den Vertrag mit Montella einvernehmlich aufgelöst haben - ein weiteres Indiz für den Wechsel nach Spanien. Er wird wohl Co-Trainer Enzo Maresca mit nach Sevilla bringen.

Montella begann seine Trainerkarriere beim AS Rom und zog schließlich weiter zu Catania Calcio, zum AC Florenz und über Sampdoria Genua hin zum AC Mailand. Sevilla wird somit mit 43 Jahren seine erste Station außerhalb Italiens, als Spieler war Montella nur in Italien und England aktiv.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung