Asensio und Vazquez bringen Real auf Kurs

SID
Donnerstag, 26.10.2017 | 23:23 Uhr
Marco Asensio brachte Real Madrid in Führung
Advertisement
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Real Madrid hat auch ohne seine Topstars Kurs auf das Achtelfinale der Copa del Rey genommen. Die Königlichen setzten sich bei Drittligist CF Fuenlabrada im Hinspiel der Runde der letzten 32 mit 2:0 (0:0) durch.

Das Rückspiel findet Ende November im Estadio Santiago Bernabeu statt.

Marco Asensio (63.) und Lucas Vazquez (80.) trafen jeweils per Foulelfmeter für die Gäste. Aufseiten des Champions-League-Siegers sah der frühere Frankfurter Jesus Vallejo bei seinem Saisondebüt in der 89. Minute wegen groben Foulspiels die Rote Karte.

Real-Coach Zinedine Zidane schonte fast alle Stars. Toni Kroos und Cristiano Ronaldo standen nicht im Kader.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung