Offiziell: Vallejo kehrt zu Real zurück

SID
Montag, 12.06.2017 | 19:29 Uhr
Offenbar plant Real Madrid mit Jesus Vallejo
Advertisement
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Eintracht Frankfurt muss seine Hoffnung auf ein weiteres Ausleihgeschäft mit dem spanischen Abwehrspieler Jesus Vallejo begraben. Wie der Klub bestätigte, kehrt der Spieler zu Real Madrid zurück.

Der U21-Nationalspieler hatte mit starken Leistungen in der Bundesliga für Aufsehen gesorgt und avancierte beim DFB-Pokalfinalisten zum Leistungsträger. In den 25 Partien mit der Real-Leihgabe holte die Eintracht 37 Punkte - in den neun Spielen, in denen Vallejo verletzungsbedingt fehlte, waren es ganze fünf. Frankfurt wurde ohne den Spanier zur schlechtesten Rückrunden-Mannschaft.

Die Eintracht hatte sich daher Hoffnungen gemacht, Vallejo ein weiteres Jahr vom spanischen Meister ausleihen zu können. Doch Real-Trainer Zinedine Zidane, der ein großer Befürworter des Talents sein soll, plant nach dem Abgang des portugiesischen Europameisters Pepe mit Vallejo als viertem Innenverteidiger im Kader hinter Sergio Ramos, Raphael Varane und Nacho.

Jesus Vallejo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung