Coutinho spricht über Barca-Gerüchte

SID
Montag, 12.06.2017 | 20:17 Uhr
Philippe Coutinho ist nicht nur bei den Fußballklubs heiß begehrt
Advertisement
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Liverpool-Mittelfeldstar Coutinho hat sich auf einer Pressekonferenz der brasilianischen Nationalmannschaft zu einem möglichen Wechsel zum FC Barcelona geäußert. Das sei nicht so einfach, erklärte der 25-Jährige.

"Es ist kompliziert, über einen Barca-Transfer zu sprechen", erklärte Coutinho und ergänzte: "Ich habe noch einen langfristigen Vertrag und habe diesen erst vor kurzer Zeit verlängert."

Das Arbeitspapier des Brasilianers, der in der letzten Zeit oft mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht wurde, läuft derzeit noch bis 2022. Coutinho bestritt in der Premier League in der zurückliegenden Saison 31 Spiele für den FC Liverpool und erzielte dabei 13 Tore.

Philippe Coutinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung