FC Malaga: Martin Demichelis gibt mit 36 Jahren sein Karrieende bekannt

Ex-Bayern-Profi Demichelis beendet Karriere

SID
Montag, 15.05.2017 | 14:07 Uhr
Martin Demichelis hängt seine Fußballschuhe an den Nagel
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Martin Demichelis hat im Alter von 36 Jahren seine Karriere beendet. "Um ehrlich zu sein: Ich habe die Kraft in den Beinen und die Konzentration verloren", sagte der 51-malige argentinische Nationalspieler, der sich bei einer Pressekonferenz am Montag in Malaga unter Tränen verabschiedete.

Abwehrspieler Demichelis holte im Trikot von Bayern München, wo er von 2003 bis Ende 2010 spielte, viermal das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. 2010 erreichte er mit dem deutschen Rekordmeister das Finale der Champions League, das die Bayern gegen Inter Mailand verloren (0:2).

Mit Manchester City gewann er 2014 die englische Meisterschaft, im selben Jahr stand er mit der argentinischen Auswahl gegen Deutschland im verlorenen WM-Endspiel auf dem Platz. Zuletzt war er für den FC Málaga aktiv.

Martin Demichelis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung