Ernesto Valverde und Athletic Bilbao gehen getrennte Wege

Valverde verlässt Bilbao: Weg zu Barca frei

SID
Dienstag, 23.05.2017 | 20:51 Uhr
Ernesto Valverde trennt sich von Athletic Bilbao
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Ernesto Valverde wird aller Voraussicht nach neuer Trainer beim ruhmreichen spanischen Fußball-Klub FC Barcelona. Nachdem Ligakonkurrent Athletic Bilbao am Dienstagabend offiziell die Trennung von seinem Coach bekannt gab, deutet alles darauf hin, dass der 53-Jährige bei Barca Luis Enrique beerbt.

Mehrere spanische Zeitungen hatten bereits übereinstimmend berichtet, dass Valverde neuer Trainer beim spanischen Vizemeister wird.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der frühere Profi hatte Bilbao in der gerade abgelaufenen Saison der Primera Division auf Platz sieben geführt und darf die Basken offenbar ablösefrei verlassen. Valverde soll angeblich bei den Katalanen, für die er zwischen 1988 und 1990 aktiv war, einen Zweijahresvertrag erhalten.

Ernesto Valverde im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung