Theo Hernandez: Real Madrid zahlt Ausstiegsklausel

Theo Hernandez vor Wechsel zu Real Madrid

Von SPOX
Dienstag, 04.04.2017 | 09:47 Uhr
Theo Hernandez soll vor einem Wechsel zu Real Madrid stehen
Advertisement
Primera División
Girona -
Real Sociedad
Primera División
Getafe -
Alaves
Primera División
Leganes -
Barcelona
Primera División
Sevilla -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
La Coruna
Primera División
Espanyol -
Valencia
Primera División
Las Palmas -
Levante
Primera División
Bilbao -
Villarreal
Primera División
Eibar -
Real Betis
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina

Abwehrtalent Theo Hernandez hat erst zu Beginn der aktuellen Saison einen langfristigen Vertrag bei Atletico Madrid unterzeichnet und gastiert momentan als Leihspieler in Alaves. Dort hat sich der 19-Jährige offenbar in den Fokus von Real Madrid gespielt. Der Wechsel soll bereits beschlossene Sache sein.

Laut Marca zahlen die Königlichen die 24 Millionen schwere Ausstiegsklausel, eine Einigung über einen Sechs-Jahresvertrag soll bereits erzielt worden sein.

Real-Trainer Zinedine Zidane hielt sich auf der Pressekonferenz am Dienstag bedeckt und antwortete allgemein: "Ohne Zweifel, Theo Hernandez ist ein guter Spieler."

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für fünf Jahre hatte der Franzose beim Stadtrvalen Atletico unterschrieben. Matchpraxis sammelt er in dieser Saison vorwiegend als Linksverteidiger bei Deportivo Alaves - und macht seine Sache mehr als ordentlich.

Mehrere europäische Topklubs, darunter auch der FC Bayern, wurden in den vergangenen Wochen mit dem Talent in Verbindung gebracht. Real hat nun offenbar das Rennen gemacht.

Alle Infos zu Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung