Medien: Barca vorne bei Pedro Neto

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 15.03.2017 | 09:05 Uhr
Pedro Neto steht bereits bei Europas Elite auf dem Wunschzettel
Advertisement
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Pedro Neto vom SC Braga soll im Visier des FC Barcelona sowie der beiden Klubs aus Manchester stehen. Die Katalanen haben laut einem Medienbericht die Nase vorne.

Noch spielt Neto in der U17 Bragas, könnte aber schon bald die Grenzen Portugals endgültig verlassen. Wie die SPORT berichtet, hat Barcelona wohl eine Anfrage für den Linksaußen hinterlegt. Neto sei demnach ein Transferziel für den kommenden Transfersommer.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Durch ihre frühe Anfrage sollen sich die Katalanen von anderen Interessenten abgesetzt haben. Auch Manchester United, Manchester City und der FC Liverpool sollen den Portugiesen beobachten. Derzeit weilt Neto bei der U17 Portugals, für die er im Dezember 2016 debütierte.

Alles zum FC Barcelona

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung