Cerezo glaubt nicht an Griezmann-Wechsel

Von SPOX
Mittwoch, 08.02.2017 | 16:04 Uhr
Um Antoine Griezmann ranken sich immer wieder Wechselgerüchte
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Präsident Enrique Cerezo von Atletico Madrid hält offenbar nicht viel von einem möglichen Abgang seines Superstars Antoine Griezmann zu Manchester United. Der 68-Jährige bezeichnete die Red Devils im Interview mit der Marca als "kleines Team" und glaubt nicht an einen Wechsel im Sommer.

"Manchester United? Sie sind ein kleines Team. Ich habe Vertrauen in unterschriebene Verträge - das gilt auch für Diego Simeone und Antoine Griezmann", so Cerezo. Griezmann besitzt bei den Rojiblancos noch einen langfristigen Vertrag bis 2021.

Erst am Dienstag hatte der Präsident den früheren Atletico-Stürmer Sergio Agüero für seinen 2011 zu Manchester City vollzogenen Wechsel als "dumm" bezeichnet und somit für Aufsehen gesorgt.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Diese Aussagen relativierte Cerezo nun: "Ich habe im Radio-Interview gesagt, dass Agüero dumm ist, aber er ist es nicht. Er ist einer der besten Spieler der Fußball-Geschichte, seine Entscheidung, Atletico zu verlassen, halte ich lediglich für nicht richtig."

Antoine Griezmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung