Fussball

Atletico gibt neuen Stadion-Namen bekannt

SID
Atletico Madrid wird künftig im Wanda Metropolitano spielen

Die Heimspiele von Atletico Madrid werden künftig im Wanda Metropolitano ausgetragen, den Namen des neuen Stadions verkündete der Verein am Freitag. Die Arena ist in Teilen nach der ehemaligen Spielstätte Estadio Metropolitano, in dem Atletico zwischen 1923 und 1966 spielte, und einem chinesischen Sponsoren benannt.

Stürmer Fernando Torres zeigte sich bei der Präsentation sichtlich begeistert: "Ich weiß durch meinen Großvater vom Metropolitano, es ist ein wunderschöner Name. Für alle mit Atletico im Blut ist dieser Nachname emotional. Ich kann meinem Großvater sagen, dass ich im Metropolitano gespielt habe."

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch das Vereinsemblem von Atletico wird sich durch den Umzug in das neue Stadion verändern.

Alle Infos zu Atletico Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung