Thomas Tuchel spricht über das Interesse von Real Madrid

Tuchel: "Real? Gefährlich"

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 26.10.2016 | 09:12 Uhr
Thomas Tuchel steht angeblich im Fokus von Real Madrid
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Gerüchte rund um Thomas Tuchel und Real Madrid erhielten durch Hans-Joachim Watzke selbst neues Feuer. Der Trainer ist davon nicht sonderlich angetan und konzentriert sich lieber auf den BVB.

Borussia Dortmund oder Real Madrid? Thomas Tuchel könnte in naher Zukunft tatsächlich vor die Wahl gestellt werden, wurden Gerüchte rund um den Trainer bei den Königlichen doch von BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke zusätzlich befeuert.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Tuchel selbst ist damit allerdings nicht glücklich: "Es ist gefährlich, sich etwas darauf einzubilden. Das Wesentliche ist die tägliche Arbeit hier mit der Mannschaft und es gibt zurzeit keine anderen Gedanken."

Noch bis 2018 hat Tuchel Vertrag bei Borussia Dortmund und hat nicht vor, den BVB zuvor zu verlassen: "Es ist gefährlich, wenn man geschmeichelt wird als Trainer. Das lenkt von den wesentlichen Dingen ab. [...] Und ich betone, dass ich es als Gerücht gelesen habe."

Alle Infos zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung