Sampaoli: "Kennen die Diagnose noch nicht"

Von SPOX
Sonntag, 18.09.2016 | 16:19 Uhr
Jorge Sampaoli muss auf zwei Defensivleute verzichten
Advertisement
Primera División
Espanyol -
Girona
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Barcelona

Gegen Eibar verletzten sich die beiden Sevilla-Profis Daniel Carrico und Adil Rami. In der kommenden Begegnung gegen Real Betis wird die Elf von Trainer Jorge Sampaoli auf das Innenverteidiger-Duo wohl verzichten müssen. Dies verkündete der Sevilla-Trainer auf einer Pressekonferenz.

"Heute haben wir zwei Spieler verloren und wir müssen schauen, wer in der Lage sein wird zu spielen", sagte der 56-jährige Argentinier nach dem Remis gegen Eibar und fügte hinzu: "Bei Rami und Carrico ist es kompliziert. Wir wissen die Diagnose noch nicht. Es wird sich in den kommenden Stunden herausstellen, aber ich denke nicht, dass sie am Dienstag spielen können. "

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für den französischen Nationalspieler Adil Rami hatte die Partie gegen das Team von Jose Luis Mendilibar schon in der 14. Minute geendet. Daniel Carrico hingegen konnte bis zur 49. Minute durchspielen, ehe der 28-jährige Portugiese ebenfalls verletzt vom Feld musste.

Nach vier Spieltagen in LaLiga rangiert der FC Sevilla derzeit mit acht Punkten auf dem fünften Tabellenplatz.

Der FC Sevilla in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung