"Er ist weit mehr als ein Fußballer"

Von SPOX
Sonntag, 31.07.2016 | 13:41 Uhr
Sergi Roberto hat sich beim FC Barcelona in den Fokus gespielt
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Luis Enrique zeigte sich nach dem 3:1-Erfolg des FC Barcelona gegen Celtic Glasgow im Rahmen des International Champions Cup, durchaus zufrieden. Besonders Sergi Roberto fiel dem Coach der Katalanen positiv auf.

"Die Eindrücke sind positiv und es hat sich niemand verletzt. Es war alles in allem ein guter Test", lobte der Trainer gegenüber der Mundo Deportivo die Leistung seiner Mannschaft und schob nach: "Im Angriff werden wir die Art und Weise unseres Spiels nicht ändern, egal ob wir im 4-3-3 oder im 3-4-3 spielen. Auf defensiver Ebene konnten wir hingegen einige Dinge feststellen."

Verfolge Sergi Roberto bei Barcelona in Kürze live auf DAZN!

Bei der Begegnung in der irischen Hauptstadt Dublin fand Enrique besonderen Gefallen an Mittelfeldmann Sergi Roberto: "Wir brauchen Spieler, die auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden können. In der kommenden Saison wird Sergi eher auf der Seite spielen, aber wenn wir ihn als Verbindungsspieler oder im Zentrum brauchen, kann er dort ebenfalls problemlos spielen. Er ist weit mehr als ein Fußballer."

Über eine mögliche Verlängerung seines Vertrags, der im Juni 2017 ausläuft, wollte sich Enrique hingegen nicht äußern. "Der Verein weiß, wie ich denke und ich werde nicht auf diese Frage eingehen. Ich denke lediglich ans nächste Training."

Sergi Roberto im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung