Fussball

Montoya und Samper vor Wechsel

Von SPOX
Martin Montoya könnte die Zeit beim FC Barcelona schon bald vorbei sein

Der FC Barcelona trainiert in England, verzichtet dabei aber auf Rechtsverteidiger Martin Montoya. Dieser steht kurz vor einem endgültigen Wechsel zum FC Valencia, Mittelfeldtalent Sergi Samper soll ihm folgen.

Während der FC Barcelona Extra-Schichten im Fitnessraum für Martin Montoya vermeldet, glaubt SPORT zu wissen, warum der Rechtsverteidiger wirklich beim Training der ersten Mannschaft fehlt. Er soll kurz vor einem Wechsel zum FC Valencia stehen, nachdem letzte Leihen zu Inter Mailand und Real Betis nicht dafür sorgten, die Verantwortlichen zu überzeugen.

Sergi Samper im Porträt: Der Typ aus dem La-Masia-Reagenzglas

Trainer Luis Enrique zeigte sich von Start seiner Arbeit weg nicht angetan von Montoya und leitete den Abgang des 25-Jährigen ein. Ablösefrei soll es nun nach Valencia gehen. Dort könnte Montoya auf Sergi Samper treffen, der den Klub ebenfalls verlassen soll. Die SPORT spricht hier allerdings von einer Leihe oder einem Verkauf mit Rückkaufoption für den FC Barcelona.

Martin Montoya im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung