Fussball

Wohin führt Arda Turans Weg?

Von SPOX
Mittwoch, 20.07.2016 | 18:35 Uhr
Könnte es Arda Turan weg von Barcelona ziehen?

Arsenal, Chelsea, Galatasaray, Fenerbahce, oder doch Barcelona? Arda Turan steht trotz enttäuschender Saison bei Barca die Fußball-Welt offen, nachdem sich einige Vereine Hoffnungen auf eine Verpflichtung machen - allen voran Arsene Wengers Gunners.

Nach nur zwei Toren und vier Assists für die Katalanen könnte das Kapitel Barcelona für den Türken bereits wieder beendet sein. Die Rückholaktion von Denis Suarez ist ein Anzeichen dafür, dass Barca-Coach Luis Enrique womöglich nicht mehr auf den 29-Jährigen setzt.

Verfolge Turan in Spanien, England oder der Türkei ab Sommer live auf DAZN!

Für Turans Berater sind die Spekulationen zu seinem Schützling nicht überraschend: "Es ist normal, dass es Interesse gibt. Aber diejenigen, die sagen, dass Barcelona ihn verkaufen möchte, liegen falsch. Arda ist glücklich in Barcelona."

Offensivtrio aus Özil, Sanchez und Turan?

Wie Talksport berichtet, denken die Verantwortlichen bei Barcelona jedoch über einen Verkauf nach. Ein Deal könnte noch in diesem Sommer zustande kommen. Einige europäische Top-Vereine würde es freuen.

Arsenal gilt derzeit als Favorit, sollte es zu einem Abgang kommen. Arsene Wenger plane den Stürmer angeblich an der Seite von Mesut Özil und Alexis Sanchez ein. Ein Transfer würde rund 24 Millionen Euro kosten.

Konkurrenz bekommt der Premier-League-Klub aus der eigenen Stadt vom FC Chelsea, doch auch Juventus beobachtet die Situation. Zudem wollen Galatasaray und Fenerbahce dem Türken in vetrauter Atmosphäre zu alter Stärke verhelfen.

Arda Turan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung