Las Palmas bestätigt Real-Anfrage

SID
Samstag, 18.06.2016 | 14:04 Uhr
Mauricio Lemos ist uruguayischer Nationalspieler
© getty
Advertisement
Copa Libertadores
Live
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Champions-League-Sieger Real Madrid ist auf der Suche nach Verstärkungen offenbar bei UD Las Palmas fündig geworden. Der technische Direktor des spanischen Tabellenelften, Luis Helguera, hat eine Anfrage der Königlichen für Verteidiger Mauricio Lemos offiziell bestätigt.

"Real Madrid hat bei uns wegen Lemos angefragt" sagte Helguera Onda Cero. Der Uruguayer kam im Januar diesen Jahres auf Leihbasis von Rubin Kazan nach Spanien, und wusste auf dort Anhieb zu überzeugen. Der Verein von der Kanaren-Insel verpflichtete nun den 20-Jährigen für 2,5 Millionen Euro fest aus Russland und hofft ihn für ein Vielfaches an ein europäisches Schwergewicht weiter verkaufen zu können. Seine Ausstiegsklausel soll bei kolportierten 30 Millionen Euro liegen.

Doch im Werben um das Abwehr-Juwel bekommt Real starke Konkurrenz, wie Helguera abschließend bestätigte. "Die Wahrheit ist, dass viele Vereine Interesse an ihm zeigen. Doch es gibt einen Unterschied zwischen Anfragen und Angebot abgeben. Barcelona hat ein Angebot eingereicht. Danach haben Real und einige weitere Klubs angefragt."

Mauricio Lemos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung