Juventus verlangt angeblich 160 Millionen

Medien: Rekordsumme für Pogba

Von SPOX
Samstag, 18.06.2016 | 10:58 Uhr
Money Boy: Juventus verlangt für Pogba einen Haufen Kohle
© getty
Advertisement
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Serie A
Turin -
Sassuolo
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese

Wird Paul Pogba der teuerste Fußballer aller Zeiten? Der italienische Meister Juventus Turin soll für den hochtalentierten Mittelfeldspieler eine Ablösesumme von 160 Millionen Euro verlangen.

Das berichtet die spanische Zeitung Marca. Laut AS soll der Betrag jedoch nicht ganz so hoch sein, dort ist von 140 Millionen Euro die Rede.

Medienberichten zufolge bereitete Real Madrid zuletzt ein Angebot für den 23-Jährigen vor. Für knapp 120 Millionen will Zinedine Zidane seinen Landsmann ins Santiago Bernabeu locken. Er gilt als Wunschspieler des Coaches und soll die Königlichen wieder an die Spitze Spaniens führen.

Pogba kam 2012 von Manchester United nach Turin und hat sich seitdem zu einem der begehrtesten Spieler auf dem Markt entwickelt. In der abgelaufenen Saison erzielte er in 49 Pflichtspielen zehn Tore und bereitete 16 weitere vor.

Paul Pogba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung