Xavi verteidigt Messi: "Er betrügt nicht"

Von SPOX
Montag, 02.05.2016 | 18:49 Uhr
Kollege Xavi steht dem Weltfußballer bei
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Xavi, jahrelang an der Seite von Lionel Messi beim FC Barcelona aktiv, hat den Argentinier gegen Vorwürfe, er würde bevorzugte Behandlung von den Schiedsrichtern erfahren und dies dankend annehmen, verteidigt.

"Messi ist ein guter Mensch", sagte Xavi gegenüber beIN SPORTS. "Er ist immer nett, er ist ehrlich und betrügt nicht", fügte der 36-Jährige an, der mit Barca viermal die Champions League gewann und seine Laufbahn seit vergangenen Sommer bei Al-Sadd Sports Club in Katar ausklingen lässt.

Im Januar hatte Atletico Madrids Linkverteidiger Filipe Luis Messi indirekt attackiert. Der Argentinier habe bei einem Tritt, der zum Platzverweis für Luis führte, theatralisch agiert und erfahre von den Referees ohnehin eine Sonderbehandlung. Xavi kann derlei Ansichten nicht nachvollziehen.

"Er hat noch nie jemanden auf dem Platz respektlos behandelt", führte Xavi über Messi aus. "Sein Verhalten ist beispielhaft."

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung