Ex-Kollege steht Weltfußballer bei

Xavi verteidigt Messi: "Er betrügt nicht"

Von SPOX
Montag, 02.05.2016 | 18:49 Uhr
Kollege Xavi steht dem Weltfußballer bei
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Xavi, jahrelang an der Seite von Lionel Messi beim FC Barcelona aktiv, hat den Argentinier gegen Vorwürfe, er würde bevorzugte Behandlung von den Schiedsrichtern erfahren und dies dankend annehmen, verteidigt.

"Messi ist ein guter Mensch", sagte Xavi gegenüber beIN SPORTS. "Er ist immer nett, er ist ehrlich und betrügt nicht", fügte der 36-Jährige an, der mit Barca viermal die Champions League gewann und seine Laufbahn seit vergangenen Sommer bei Al-Sadd Sports Club in Katar ausklingen lässt.

Im Januar hatte Atletico Madrids Linkverteidiger Filipe Luis Messi indirekt attackiert. Der Argentinier habe bei einem Tritt, der zum Platzverweis für Luis führte, theatralisch agiert und erfahre von den Referees ohnehin eine Sonderbehandlung. Xavi kann derlei Ansichten nicht nachvollziehen.

"Er hat noch nie jemanden auf dem Platz respektlos behandelt", führte Xavi über Messi aus. "Sein Verhalten ist beispielhaft."

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung