Ter Stegen: Keine Einigung mit ManCity

Von SPOX
Mittwoch, 06.04.2016 | 19:07 Uhr
Marc-Andre ter Stegen hat eine Einigung mit Manchester City dementiert
© getty
Advertisement
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Torhüter Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona hat eine Einigung über einen Wechsel zum Premier-League-Klub Manchester City bestritten. Gerüchte darüber waren in den vergangenen Tagen aufgekeimt. Ter Stegen aber will sich nur auf den Saisonendspurt konzentrieren.

Der Deutsche ist in der Liga weiterhin die Nummer zwei hinter Claudio Bravo und ist zunehmend unzufrieden mit seinen Einsatzzeiten. Seit Wochen wird über einen Wechsel des ehemaligen Gladbachers spekuliert und vor allem Pep Guardiola und die City-Verantwortlichen sollen laut Medienberichten ein Auge auf den Keeper geworfen haben.

Eine Entscheidung über seine Zukunft will ter Stegen aber erst nach der Saison fällen: "Wir warten bis zum Sommer", gab er zu verstehen.

Der ehemalige Gladbacher, der in Barcelona noch bis 2019 unter Vertrag steht, stand in der laufenden Spielzeit in 21 Pflichtspielen im Tor des amtierenden spanischen Meisters und spielte dabei fünfmal zu Null.

Alles zu Marc-Andre ter Stegen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung