Mittwoch, 06.04.2016

"Es ist nicht wahr"

Ter Stegen: Keine Einigung mit ManCity

Torhüter Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona hat eine Einigung über einen Wechsel zum Premier-League-Klub Manchester City bestritten. Gerüchte darüber waren in den vergangenen Tagen aufgekeimt. Ter Stegen aber will sich nur auf den Saisonendspurt konzentrieren.

Marc-Andre ter Stegen hat eine Einigung mit Manchester City dementiert
© getty
Marc-Andre ter Stegen hat eine Einigung mit Manchester City dementiert
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der Deutsche ist in der Liga weiterhin die Nummer zwei hinter Claudio Bravo und ist zunehmend unzufrieden mit seinen Einsatzzeiten. Seit Wochen wird über einen Wechsel des ehemaligen Gladbachers spekuliert und vor allem Pep Guardiola und die City-Verantwortlichen sollen laut Medienberichten ein Auge auf den Keeper geworfen haben.

Eine Entscheidung über seine Zukunft will ter Stegen aber erst nach der Saison fällen: "Wir warten bis zum Sommer", gab er zu verstehen.

Der ehemalige Gladbacher, der in Barcelona noch bis 2019 unter Vertrag steht, stand in der laufenden Spielzeit in 21 Pflichtspielen im Tor des amtierenden spanischen Meisters und spielte dabei fünfmal zu Null.

Alles zu Marc-Andre ter Stegen

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Lionel Messi hat für Barca einen Doppelpack erzielt

Clasico-Reaktionen: "Messi kann man überall hinstellen"

Lionel Messis 3:2 Siegtreffer im Clasico war zugleich sein 500. Pflichtspieltor

Messi erzielt seinen 500. Pflichtspieltreffer für Barcelona

Real Madrid traf im Clasico auf den FC Barcelona

Clasico-Voting: Wählt Euren Spieler des Spiels!


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 33. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.