Klub feuert Coach nach vier Monaten

Neville beim FC Valencia entlassen

SID
Mittwoch, 30.03.2016 | 18:09 Uhr
Gary Neville wurde der ausbleibende Erfolg zum Verhängnis
© getty
Advertisement
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Primera División
Getafe -
Sevilla
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der FC Valencia hat nach nur vier Monaten Gary Neville wieder entlassen. Der Tabellen-14. der Primera Division bestätigte am Mittwoch die sofortige Trennung vom Cheftrainer, der das Amt am 2. Dezember vergangenen Jahres angetreten hatte.

Nevilles bisheriger Assistent Pako Ayestaran wird das Team bis zum Saisonende betreuen.

Der 41-jährige Neville, der die Nachfolge des zurückgetretenen Portugiesen Nuno Espirito Santo angetreten hatte, schaffte es nicht, den kriselnden FC Valencia in die Erfolgsspur zurückzuführen.

In der Liga sind die internationalen Plätze längst außer Reichweite, in der Europa League war im Achtelfinale Endstation.

Alles zur Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung